Zum Cover von Digital Security

Von Demes Vaelsys DeepWall Hafengebiet

Um maximale Sicherheit in einem Hafengebiet Spaniens zu gewährleisten, Umfassende Sicherheit hat den Perimeter mit Kameras für CCTV abgedeckt, Einige von ihnen wurden mit Videoanalysen verstärkt Vaelsys DeepWall.

Von Demes hat die Lösung geliefert Vaelsys DeepWall in ein Hafengebiet Spaniens, um das Eindringen in das Gebiet zu beenden, mit dem daraus resultierenden Materialverlust.

Hafengebiete stellen eine komplexe Situation dar und ihre Probleme konzentrieren sich auf die Eindringlinge, die durch den Hafen oder durch unkontrollierte Bereiche der Grenze auftreten können.. In diesem Sinne, die Kosten und Schäden, die verursacht werden können, sind hoch.

Es ist eine Einrichtung, die die Zählung von Personen und Fahrzeugen erfordert, die ständig auf der Außenseite des Grundstücks auftritt, in der Nähe des Hafens und neben einem großen Konzessionär in der Umgebung.

Die professionelle DeepWall-Lösung von Vaelsys wurde für den Perimeterschutz entwickelt. Ihre Technologie Deep Learning sorgt für eine schnelle und effiziente Verarbeitung, ideal für die komplexesten Probleme. Dank künstlicher Intelligenz bei der Huntington-Krankheit, bietet ein unpassierbares System, Reduzierung von Fehlalarmen und genaue Erkennung. All dies zusammen mit CyberSecure powered by Linux.

Es verfügt über drei unabhängige Systeme der angewandten künstlichen Intelligenz. Die erste ist WallNet, ein Deep-Learning-System zur Kategorisierung von Eindringlingen, das ermöglicht es Ihnen, Alarme auf Personen zu konzentrieren, verdächtige Fahrzeuge und/oder Gegenstände. Die zweite ist SmartZone, die die Konfiguration für jede Zone an die spezifischen Bedingungen jeder Kamera anpasst, Reduzierung von Fehlalarmen, ohne die Erkennung von echten Eindringlingen zu beeinträchtigen. Und, Schließlich, der dritte ist WaveCancel, reduziert die Anzahl der von der Vegetation erzeugten Fehlalarme dank der Deep-Learning-Technologie.

Die Kombination beider Systeme hat auf eine Umgebung reagiert, ebenso wie der Port, in denen zahlreiche Einbrüche auftraten, mit dem daraus resultierenden Materialverlust.

Um maximale Sicherheit zu gewährleisten, Die Firma Integral Seguridad hat den Umfang mit einer Reihe von Kameras für CCTV abgedeckt, einige von ihnen wurden mit DeepWall-Videoanalysen verstärkt. Alle mit CRA verbunden, wo alle Veranstaltungen über den Laufsteg nach Manitou kommen, um sie so optimal wie möglich zu verwalten.

Die DeepWall-Lösung, mit Ihren Konfigurationsregeln, konnte sich an eine Installation mit zahlreichen Problemen anpassen, z. B. die Anzahl der Personen, die aus der Einrichtung ausziehen, starker Wind in der Umgebung (mit den daraus resultierenden Objekten, die sich in die Installation schleichen, die mögliche Bewegung von Kameras und/oder Stäben) oder ständige Änderungen im Erkennungsszenario. Auf diese Weise wird eine hohe Erkennungssicherheit durch Minimierung der Anzahl der Fehlalarme erreicht..

Vor kurzem, Es war möglich, das tatsächliche Eindringen mehrerer Personen ohne materiellen Schaden dank der Aktion der Polizei von Ceuta und der In der Sicherheitsgruppe, die CRA hinter dem Management in diesem Fall.

Be Sociable, Freigeben!
  • blank
  • blank

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unsere RSS-Feed Und Sie werden nichts verpassen.

Weitere Artikel zum Thema , ,
Von • 2 Jun, 2022
• Abschnitt: Fallstudien, Erkennung, Intrusion, Videoüberwachung