Gehen Sie zur Startseite der digitalen Sicherheit

Der Satz von neuen Ressourcen Achse Optimierer für Milestone XProtect erleichtert das Identifikationsverfahren, Installation und Konfiguration von verschiedenen plugins, Was war traditionell manuell gemacht und langsamer.

Radar Axis IP integriert mit Meilenstein-VMS

Die Radar-IP, veröffentlicht von Axis Communications zu erkennen und begleiten eindringen bei jedem Wetter, direkt auf der video-Management-Plattform von integriert Meilenstein. Von der Installation einer Reihe von kostenlosen plugins, die Grafik erzeugt durch das Radar kann direkt in XProtect Smart Client-Schnittstelle verwendet werden.

Neuheit, Es erleichtert auch die Verwaltung und Konfiguration der Regeln und Radar Erkennungsbereiche, Es folgt dem Trend der Verwendung von video-Software für die Verwaltung von anderen Geräten sowie Überwachungskameras.

“In der Regel, Wenn es ein Eindringen gibt, Betreiber, gegenüber dem VMS-Bildschirm ist, weiß nicht, wieviele Leute überfallen oder was für Ihre Reise, vor allem, wenn es regnet, mit Nebel oder in einem Bereich von Vegetation bedeckt. Die Radar-IP zeigt den Weg und die Geschwindigkeit der Invasoren und reduziert Fehlalarme, immer ein nützliches Werkzeug in Leitstellen”, Paulo Santos sagt, Manager von Axis Communications Solutions.

Der Satz von neuen Ressourcen, genannte Achse-Optimierer für Milestone XProtect, erleichtert das Identifikationsverfahren, Installation und Konfiguration von verschiedenen plugins, Was war traditionell manuell gemacht und langsamer. Auch, neue Features umfassen die Korrektur von Verzerrungen der Panoramakameras, steuert die Funktionen der Kameras PTZ und Recovery-Ansatz auch bei schwierigen Lichtverhältnissen.


Kontaktfreudig sein, Aktie!

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und Sie werden nichts verlieren.

Weitere Artikel zu , ,
Von • 26 November, 2018
• Abschnitt: Control Systems, Entdeckung, Intrusion, CCTV