Zum Cover von Digital Security

Dahua Trends 2022

Künstliche Intelligenz (das), maschinelles Lernen, Cloud-Dienste und das 5G-Netz sind einige der Technologien, die in diesem Jahr einen zentralen Platz einnehmen werden, nach der Analyse von Dahua.

Die letzten zwei Jahre waren herausfordernd und, in der Gegenwart 2022, mit der Pandemie immer noch sehr präsent, die Gesellschaft lernt weiter, sich an die neue Normalität anzupassen, zur gleichen Zeit, in der neue Technologien entstanden sind, wie sie von Dahua.

Laut einer Studie von IEEE, künstliche Intelligenz (das), maschinelles Lernen, Cloud-Dienste und das 5G-Netz sind nur einige der Technologien, die derzeit einen zentralen Platz einnehmen werden 2022. In diesem Umfeld, Dahua teilt die neuesten und am weitesten verbreiteten Technologien in der Branche, die "hoffen, das Jahr des chinesischen Tigers anzuführen"., wie unten erläutert.

Dahua Aerocharter

  1. Beschleunigte Einführung von KI-gestützter Videoanalyse und Einstiegsprodukten für alle Märkte

Durch die Integration künstlicher Intelligenz in verschiedene Szenarien, immer mehr elektronische Geräte werden zum Einsatz kommen. Technologien im Zusammenhang mit der KI-Analyse sind wahrscheinlich, wie z.B. forensische Suche auf Basis dieser Technologie; Business Intelligence; Objekterkennung und Bandbreite treiben einen großen Teil der Videoüberwachungsinnovation in 2022 und in späteren Jahren.

WizSense de Dahua, Eine breite Palette von KI-Produkten und -Lösungen, die Menschen und Fahrzeuge mit hoher Genauigkeit erkennen, wird in diesem Jahr Updates für ihre Selbstanpassungsfähigkeiten in der KI-Szene enthalten (KI-SSA), Künstliche Intelligenz Codierung und QuickPick.

Außerdem, WizMind, der Herstellervorschlag für High-End-KI-Lösungen für Frühwarnungen und Echtzeitwarnungen, Erweiterte Analysen und Datenstatistiken, aktualisiert auch Ihr Portfolio, inklusive Weitwinkelkameras, Parkraumbewirtschaftung, Symbolik, Etc.

Laut dem Video Surveillance Database Report und Analyse von 2021 von Omdia, Nachfrage nach Aufzeichnungsgeräten wird voraussichtlich steigen, vor allem von Einsteigerteams, mit integrierten Deep-Learning-Analysen.

Die XVR-Serie von Dahua Cooper-I, Zum Beispiel, ist das erste intelligente analoge Rekorder- und Speichergerät der Einstiegsklasse, das KI-Funktionen bietet, als SMD Plus (intelligente Bewegungserkennung) und Kodierung mit künstlicher Intelligenz.

Ähnlich, Die Dahua Eureka-Serie besteht auch aus KI-gestützten Einsteiger-Wärmebildkameras. Entwickelt für Endbenutzer, ist eine besonders geeignete Option zur Erkennung von kleinen und mittleren Perimeter-Intrusionen, sowie Früherkennung von Bränden in verschiedenen Szenarien (Zum Beispiel, Abfallrecycling-Standorte).

Dahua Von Demes IDS in Louisiana

  1. Cloud-basierte Videoüberwachung wächst und entwickelt sich weiter

Es wird erwartet, dass sich die Nachfrage nach Cloud-Diensten in Unternehmen in diesem Jahr aufgrund der Remote-Arbeit und des durch die Pandemie verursachten wachsenden Trends in der digitalen Transformation fortsetzen wird..

Die Einführung von Cloud-basierten Videoüberwachungslösungen, da VSaaS auch in 2022. Aufgrund seiner zahlreichen Vorteile, wie Rentabilität, Fernzugriff auf Daten, seine sichere Lagerung und Zuverlässigkeit, wird bei KMU, die videoüberwachungsanlagen nicht eigenständig aufbauen und warten können, immer beliebter werden.

Ein Beispiel für ein VSaaS-System ist die Dahua COS-Cloud-Plattform, die es Benutzern ermöglicht, Geräte vor Ort zu verwalten und jederzeit und überall eine vollständige Palette von Diensten zu genießen.

Es bietet Installateuren auch Lösungen an ihren Fingerspitzen., inklusive Remote-Problemdiagnose und -reparatur 24/7, Alarmbedienung, Cloud-Speicherdienst, Etc.

Dahua-Zugang und Temperaturregelung

  1. 5G-Technologie ebnet den Weg für Remote-Arbeit und Videokonferenzen

Zweifellos, Die 5G-Technologie wird in diesen Aspekten von entscheidender Bedeutung sein. Schnelle Netzwerkfunktionen von Videoverbindungen, die durch diese Breitbandtechnologie ermöglicht werden, gewährleisten einen Bildaustausch in Echtzeit und eine latenzfreie Synchronisation von Audio und Video, effiziente Fernkommunikation und Zusammenarbeit.

Eine kürzlich durchgeführte IDC-Umfrage zeigt, dass, in den kommenden Jahren, Arbeitgeber auf der ganzen Welt neigen dazu, ein hybrides Arbeitsmodell zu übernehmen, wie es bereits geschieht. Videokonferenzlösungen und digitale Tools für Remote-Arbeit, da Dahua DeepHub Smart Interactive Whiteboard auf diese Nachfrage reagieren wird.

Eine einfach zu bedienende Benutzeroberfläche, 4K-Wireless-Display, einfache Installation, Touchscreen-Tippfunktion, Leistungsstarke Videokonferenzen und andere intelligente Funktionen sind einige der Funktionen von DeepHub.

5G-Netz wird Netze mit höherer Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit versorgen; wird eine bessere Nutzung von Technologien wie künstlicher Intelligenz ermöglichen, IoT und maschinelles Lernen für die Zusammenarbeit bei Videokonferenzen.

Dahua im Allianz Parque 10

  1. Konvergenz mehrerer Systeme durch AIoT

Ein weiterer Wachstumsbereich in diesem Jahr ist die Konvergenz multidimensionaler Sensorgeräte und -systeme durch das Internet der Dinge. (No3) die mit künstlicher Intelligenz der Dinge kombiniert wird (AIoT) einen effizienteren Betrieb zu bieten, mit verbesserter Datenverwaltung und -analyse, zusammen mit Mensch-Maschine-Interaktionen.

In den letzten Jahren, Steigende Sicherheitsanforderungen für umfangreiche Perimeterschutzszenarien (Zum Beispiel, Flughäfen, Bauanlagen, Etc.) haben die Konvergenz von KI-gestützter Videotechnologie mit Wärmebild- und Sicherheitsradaren ermöglicht.

Dahuas PerimeterSchutz-Sicherheitsradarlösung, Zum Beispiel, integriert eine PTZ-Kamera und Wärmebildkamera mit einem Sicherheitsradar zur mehrdimensionalen Detektion, Erkennen und Verfolgen von Eindringlingen, Lastalarme, Nachweise speichern und mehr.

AIoT-Technologie wird auch die Integration von Lösungen wie Videoüberwachung erhöhen, Alarme, Zugriffssteuerung, Branderkennung mit Temperatursensoren, Feuchtigkeit, Rauch, Wärme- und Luftqualität, unter anderem, in Smart Homes und Einrichtungen. Es wird mehr szenenbasierte Personalisierungslösungen geben, die KI-Videotechnologie mit Radar und anderen IoT-Technologien integrieren, um kundenspezifische Schwachstellen zu lösen..

Dahua Tioc

  1. Cybersecurity

Eine wachsende Sorge unter den Nutzern ist die Cybersicherheit, das wird nicht nur beibehalten, sondern mit dem Wachstum der IoT-Netzwerke erhöht. Mobile und hybride Arbeitskräfte (Mitarbeiter, die von zu Hause oder aus der Ferne arbeiten), Cloud- und Rechenzentrumsschwachstelle und koordinierte Angriffe oder Ransomware in ihren Netzwerken fokussieren sie die Aufmerksamkeit.

In diesem Sinne, Die Lösungen dieses Herstellers bieten Benutzern eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselungstechnologie, die die Sicherheit des gesamten Datenlebenszyklus abdeckt. Das Unternehmen integriert Schutzmaßnahmen, z. B. Zertifikatauthentifizierung, Überprüfung der Code-Stream-Integrität und Code-Stream-Verschlüsselung, so dass Netzwerkdaten während des gesamten Erfassungsprozesses verschlüsselt und geschützt werden, Übertragung, Speicher, Austausch und Nutzung.

Außerdem, das Dahua Cybersecurity Center (DHCC) auch etabliert, um Cybersicherheitsprobleme zu mildern, Bereitstellung von Berichten über Sicherheitslücken und Austausch von Wissen in dieser Umgebung mit Kunden. Zu diesem Zweck verfügt es über ein Produktsicherheits-Incident-Response-Team (PSIRT) zu erhalten, Alle Sicherheitslücken im Zusammenhang mit Ihren Produkten und Lösungen zu verarbeiten und offenzulegen.

Andere Trendtechnologien

  • Überwachung bei schlechten Lichtverhältnissen: die neue Generation der Vollfarbkameras von Dahua verfügt jetzt über duale Sensoren: eine, um Lichtinformationen zu erfassen und eine, um Farbinformationen zu erfassen, fortschrittliche Bildverarbeitung für qualitativ hochwertige Bilder. Außerdem, die Kamera drei in einem (TiOC) des Herstellers wird in Kürze Updates in seinen HAC-Produkten haben, einschließlich der Beseitigung von Rot- und Blaulichtstörungen, Sprachanpassung und Produktserialisierung.
  • Thermische Thermografie: Die HI20-Einsteiger-Wärmebildkamera von Dahua ist ein tragbares Wärmebildgerät, genau und wirtschaftlich, geeignet für vorbeugende Wartung an Orten, die anfällig für Temperaturschwankungen sind, die zur elektrischen Fehlerprüfung eingesetzt werden können, Geräte und Maschinen, Diagnose des Gebäudezustands, Etc.
  • Sonnenenergie: Dahuas integrierte netzunabhängige Sicherheitslösung (inklusive KI-Funktionen), mit 4G-Netzübertragung und Solarstromtechnologie, bietet ein effizientes Überwachungssystem in Gebieten ohne Zugang zu Netzanschluss und Strom, dank der Integration von Solarenergie und Sicherheitskameras, die damit arbeiten (IPC und PTZ).
  • HDCVI-Technologie: in der Gegenwart 2022 das zehnjährige Jubiläum von HDCVI wird ebenfalls gefeiert (Hochauflösende Composite-Video-Schnittstelle), eine von Dahua entwickelte Technologie, das die Vorteile von Full-HD-Bildern bietet, KI-Funktionalität und mehr zu bestehenden Koaxialsystemen, ohne kabelwechseln zu müssen. Das Unternehmen hat Updates für dieses Jahr geplant, wie intelligente Dual-Illuminatoren und Zeitprogrammierung über KI-gestütztes XVR.
Be Sociable, Freigeben!
  • blank
  • blank

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unsere RSS-Feed Und Sie werden nichts verpassen.

Weitere Artikel zum Thema , ,
Von • 11 Jan, 2022
• Abschnitt: Tief unten, Zugriffssteuerung, Systemsteuerung, Studien, Infrastruktur, Business, Netzwerke, Computersicherheit, Dienstleistungen, Videoüberwachung