Zum Cover von Digital Security

Hikvision VideoSprechanlagen 2Generation

Die Integration der Video-Gegensprechanlage Hikvision mit dem IP-System Yeastar PBX ermöglicht es Kunden, einfach und remote mit Besuchern zu kommunizieren.

Hikvision hat eine Technologievereinbarung mit Yeastar Zusammenarbeit bei der Integration von Video-Gegensprechanlagen (Video-Gegensprechanlagen) mit IP-Technologie. Ziel ist es, dass kleine und mittlere Geschäftskunden ihre Video-Türträger fernsteueren und verwalten., und kann mit Besuchern kommunizieren.

"Wir freuen uns, diese Vereinbarung mit Yeastar bekannt zu geben., das wird die Reichweite der Intercom-Lösung von Hikvision erweitern und mehr Wert für unsere Kunden schaffen. Hikvision wird weiterhin mit seinen Technologiepartnern zusammenarbeiten, um ein starkes Und-Win-Ökosystem aufzubauen.", kommentiert Adler Wu, Head of Global Technology Partner Alliances bei Hikvision.

Yeastar PBX

Für ein kleines Unternehmen, wenn Mitarbeiter nicht im Büro sind, Besucher willkommen zu heißen ist fast unmöglich. Die Integration des Hikvision Video-Portiers mit dem IP-System Yeastar PBX ermöglicht es Kunden, einfach und remote mit Besuchern zu kommunizieren. Sogar die Rezeptionistin kann aus der Ferne mit Besuchern sprechen, da dieses neue integrierte System es Ihnen ermöglicht, Videoanrufe von überall und zu jeder Zeit zu verwalten, über Webbrowser, mobile Geräte und Computer.

Die Optionen, die dieses neue System bietet, sind vielfältig, z. B. zu sehen, wer an der Haustür steht und von überall aus mit dieser Person zu sprechen, unterhalten Sie sich über ein IP-Videotelefon und öffnen Sie sogar eine Tür, und leiten Sie anrufe, die von der Türsprechanlage initiiert wurden, an eine Handynummer weiter.

"Hikvision ist ein bekannter Anbieter von hochwertigen IP-basierten Video-Türträgerlösungen., und wir freuen uns, Technologiepartner geworden zu sein. Mit Yeastar und Hikvision, unsere gemeinsamen Kunden können von einer marktführenden Lösung profitieren: eine Gegensprechanlage, die die Produktivität verbessert, rationalisiert den Betrieb und reduziert den Overhead", fügt Prince Cai hinzu, Vizepräsident von Yeastar.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unsere RSS-Feed Und Sie werden nichts verpassen.

Weitere Artikel zum Thema ,
Von • 1 Sep, 2021
• Abschnitt: Zugriffssteuerung, Infrastruktur, Videoüberwachung