Zum Cover von Digital Security

Bootsvideowand UniSee 500 in Queretaro

Im neuen Kontrollzentrum der mexikanischen Stadt Querétaro, im Hauptüberwachungsraum, eine LCD-Videowand wurde installiert Schiff UniSee 500 und zwei kleinere in Krisen und Meetings.

Bootsvideowand UniSee 500 in QueretaroUm seinen Ruf als die sicherste Stadt mexikos fortzusetzen, Querétaro hat in eine neue C4 Kontrollzentrum die es ihr ermöglicht, auf jede Krise vorbereitet zu sein. Diese Einrichtungen sind mit der LCD-Videowandplattform ausgestattet UniSee Boot 500 und Netzwerkvisualisierungslösungen, die die Überwachung von städtischen Sicherheitskameras ermöglichen.

Im Herzen des kulturellen und historischen Viertels von Zentralmexiko liegt die Stadt Santiago de Querétaro, dessen historisches Zentrum erklärt wurde UNESCO-Weltkulturerbe. Es hat auch Restaurants, Kaffeesorten, Märkte und Geschäfte.

Queretaro gilt seit langem als eine der sichersten Städte des Landes. Jedoch, obwohl die Kriminalitätsrate immer noch recht niedrig ist, hat in den letzten Jahren zugenommen.

TransForm N BootProaktiver Ansatz, seine Führungskräfte haben in neue Infrastruktur investiert, Ausstattung und Technik, notwendig, um das Wohlergehen seiner Bewohner zu gewährleisten.

Diese Investition umfasste tausend Videoüberwachungskameras, 200 Bürgerwarntasten – platziert an Punkten wie Schulen, Gärten und Plätze- und einhundert Kennzeichenerkennungskameras. Es umfasste auch ein Gebäude von 8.500 Quadratmeter für ein neues C4 Center (Befehl, Steuerung, Kommunikation und Computing), dazu gehört ein Echtzeit-Moitorisierungssystem für die gesamte Videoüberwachung in Querétaro.

Der ehrgeizige Plan zielte darauf ab, Signale von mehr als 2.350 Überwachungskameras in der ganzen Stadt, das 24 Stunden des Tages. Um dies zu tun, precisaban de un gran videowall en la sala de vigilancia principal, sowie zwei kleinere, die in einem Krisenraum und einem Besprechungsraum untergebracht wurden. Sie benötigten auch eine hochwertige Videoanzeige und die Möglichkeit, zwischen den verschiedenen Videowänden zu kommunizieren..

Queretaro benötigte eine Display-Technologie, die seine Qualität am Laufen halten konnte 24/7. Um auf Ihre Anforderungen zu reagieren, Wählen Sie die LCD-Lösung Barco UniSee 500, die eine Haltbarkeit von 100.000 Stunden im Modus 24/7, die der vieler anderer Produkte auf dem Markt überlegen ist.

Dank seiner Technologie NoGap, UniSee ist praktisch nicht wahrnehmbar. Dies ermöglicht es Queretaro-Betreibern, ihre kritischen Informationen in Echtzeit zu überwachen, ohne lästige Nähte und ohne Informationsverlust.

Insgesamt wurden drei Videowände im C4 Center installiert: ein 3 UniSee Boot×2 im Krisenraum, ein weiteres von 2×2 in Meetings und einem Dritten, die größte, ab 28×3, im Hauptüberwachungsraum.

Der wichtigste hat mehr als 30 Meter breit, Meter breit.

Bootsvideowand UniSee 500 in Queretaro

Besser sehen, schneller teilen, schnellere Lösung

Queretaro-Betreiber müssen auf Basis der erhaltenen Informationen schnelle Entscheidungen treffen. Also, Die Visualisierungsplattform des C4-Zentrums musste die Zusammenarbeit und die Visualisierung der Videos der Überwachungskameras in jeder Videowand der Einrichtungen erleichtern.

Die Betreiber mussten auch in der Lage sein, Inhalte zwischen den verschiedenen Räumen und Videowänden auszutauschen. Die Netzwerkvisualisierungslösungen von Barco machten es möglich.

Kamera-Feeds werden mit einem Videomanagementsystem überwacht Meilensteinsysteme, und Integration in die Management Suite TransForm N (NDN-211, NSD-410 und NGS-D320) Boot. Dank dieser Integration, Bediener können ihre Videoinhalte genau dort überwachen, wo sie sie benötigen, und sie sicher im gesamten Unternehmen freigeben, vom Hauptkontrollraum zum Krisenraum und zum Besprechungsraum, oder mit Remote-Stakeholdern.

Bootsvideowand UniSee 500 in Queretaro

Erhöhte Reaktionsfähigkeit

Das C4 Center von Queretaro konsolidiert die gesamte Sicherheits- und Nachrichteninfrastruktur der Stadt für Überwachungsanalyse und Reaktionsfähigkeit. Als vertrauenswürdiger Technologiepartner, Barco konnte die Erwartungen der Stadt in Bezug auf die Qualität übertreffen, Erfahrung und Zusammenarbeit mit anderen Technologiepartnern.

Dank der visuellen Effekte der Videowand, das nahtlose Anzeigeerlebnis und die Netzwerkanzeige, Die Stadt Querétaro verfügt über ein leistungsfähiges Werkzeug, das die Reaktionsfähigkeit in jeder Krise erhöht. Auf diese Weise, Behörden können Bedrohungen so schnell wie möglich abschwächen und die Sicherheit ihrer Bürger und Besucher gewährleisten.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unsere RSS-Feed Und Sie werden nichts verpassen.

Weitere Artikel zum Thema , ,
Von • 30 Aug, 2021
• Abschnitt: Fallstudien, Systemsteuerung, Städtische Sicherheit, Videoüberwachung