Zum Cover von Digital Security

Das Sicherheitsgerät der andalusischen Hauptstadt während der Karwoche 2019 hat bosch Security Solutions zum zweiten Mal in Folge, zusammen mit denen von Axion, Protelsur und Sitelen Spanien, im Rahmen des Smart City Projekts zur Überwachung des Zustroms von Menschen und Fahrzeugen.

Bosch Karwoche Sevilla

das Stadtrat von Sevilla hat das Smart City-Projekt während seiner emblematischen Karwoche ins Leben gerufen, das hat auch in diesem Jahr wieder mit der Technologie von Bosch Security den Schutz von Bürgern und Besuchern zu gewährleisten, zusammen mit den Lösungen Ihrer Partner wie Axion, Protelsur Und Sitelen Spanien.

Als Neuheit in diesem Jahr, das Sicherheitsprojekt beinhaltet das sogenannte Intelligent Crowd Management, die Bosch-Kameras als intelligente Sensoren nutzt, die Echtzeitinformationen über den Zustrom von Menschen bieten, virtuelle Kapazität, Erkennung von Objekten bei hoher Geschwindigkeit und schweren Fahrzeugen in Fußgängerzonen.

Bosch Ostern Sevilla2019In diesem Sinne, hebt die Einbeziehung intelligenter Geräuschanalyse hervor, zusammen mit der Erkennung von Autos, die in Notbereichen geparkt sind oder Evakuierungsrouten behindern, um den Zustrom von Personen und Fahrzeugen zu überwachen.

Neben Bosch-Technik, Dieses umfassende Sicherheitsökosystem wird durch Axion-Lösungen vervollständigt, Protelsur und Sitelén, Innovationsbeschmungsgesellschaften und Teil des Bosch Smart City Partners Programms.

Informationen von Bosch-Kameras und Parksensoren werden von der IoT-Plattform von Axion gesammelt, die für die Verarbeitung der Zähldaten zuständig ist, Alarme und Besetzung und senden Sie sie an die Infrastruktur des Sevillanischen Konsistoriums, verantwortlich für die Verwaltung der übrigen Teilsysteme, z. B. der öffentlichen Beleuchtung, Öffentliche Beschallung oder Notfallnachrichten.

Bosch Ostern Sevilla2019Dieses Unternehmen hat verschiedene Werkzeuge für die Datenverarbeitung und koordiniertes Management der Stadt entwickelt, die vor allem bei großen Veranstaltungen zum Einsatz kommen.

Um die größtmögliche Effektivität bei der Zählung von Personen zu erreichen, Die Kameras wurden von der Firma Protelsur in der Höhe mit Zenitsicht an verschiedenen strategischen Punkten der Stadt installiert, wie z.B. Zugang zum Center, die wichtigsten Evakuierungsrouten und öffentlichen Plätze. Seinerseits, Sitelén arbeitet als Bosch-zertifizierter technischer Service für die Inbetriebnahme und Wartung des Betriebs.

Bosch-Parksensoren wurden in kritischen Bereichen installiert, in denen Fahrzeuge Notausgänge oder Evakuierungszonen behindern können. Sowohl Videokameras als auch Sensoren sind direkt an die Notfallkoordinationsstelle angeschlossen (POPRC) von Sevilla durch Glasfaser- und 4G-Verbindungen (Lte) implementierte und gesicherte IP-Sec.

Bosch Ostern Sevilla2019Bosch-Lösungen wurden für dieses Projekt ausgewählt, weil, unter anderem, Integrierte Videoanalyse, ermöglicht den Anschluss von Kameras über 4G, WiFi oder B-PLC Satellit. Außerdem, Diese Geräte haben ihre Zuverlässigkeit bei der Zählung von Personen und der Erkennung von Belegungsgraden unter Erwiesene, so dass es möglich ist, eine Geräuschanalyse und Generierung von Alarmen nach Frequenz oder Dezibel durchzuführen.

Bosh-Kameras integrieren auch Starlight-Technologie, Bietet Farbsicht auch bei schlechten Lichtverhältnissen, sowie erweiterter Dynamikumfang (Wdr), in der Lage, Lichtwechsel und Hintergrundbeleuchtung optimal zu verwalten, Tag und Nacht.

Datensicherheit (TMP) ist in Kameras auf Hardware-Ebene implementiert, haben einen geringen Datenverbrauch und Video-Streaming-Speicher, sowie die Möglichkeit der redundanten Speicherung in der Kamera und im CECOP. Außerdem, Parksensoren verfügen über duale Erkennungstechnologie und sind einfach zu installieren.

Bosch Karwoche Sevilla 2018

Intelligentes Crowd-Management

Die Karwoche in Sevilla konzentriert Hunderttausende von Besuchern im historischen Zentrum der Stadt, zum Durchgang der Bruderschaften, die von jedem Tempel zur Kathedrale prozessieren.

Die hohe Konzentration von Menschen, verbunden mit der Architektur der Stadt in diesem Bereich (enge Gassen mit vielen Ecken und Winkeln) erhöht die Gefahr von Lawinen von Menschen durch Fehlalarme durch den Sturz von Metallelementen, Schreie oder Rassen von Gruppen von Menschen, die, bei vielen Gelegenheiten, sind beabsichtigt.

Bosch IP StarlightDies hat in den letzten Jahren Situationen kollektiver Panik ausgelöst, die zu Stampedes und Zermalmung von Menschen geführt haben., Bruch der Prozession, Aufgabe von Bildern und zahlreiche Sachschäden, zusätzlich zur Generierung eines negativen Bildes über dieses Ereignis, die eine Touristenattraktion der Stadt ist.

Deshalb, Der Stadtrat von Sevilla hat nach technologischen Werkzeugen gesucht, um, in Echtzeit, die Ströme von Personen, die auf das Zentrum zugreifen, den Belegungsgrad der verschiedenen Streckenabschnitte, mögliche Agglomerationen in Evakuierungsrouten, Virtuelle Kapazitätssteuerung, der Start von Rennen oder Stampedes, die Erkennung von Fahrzeugen in Fußgängerzonen oder falsch geparkten Fahrzeugen in Evakuierungszonen und die Analyse kritischer Geräusche.

Bosch bei Ikea PortugalMit diesen Informationen, neben der Live-Betrachtung der Überwachungskameras und der permanenten Kommunikation mit der Polizei, Die für das POPRC Verantwortlichen können Live-Nachrichten per öffentlicher Adresse an die Bevölkerung senden, Social Media und Bluetooth Beacons, sowie auf öffentliche Beleuchtung wirken (es auf seine maximale Intensität bringen) oder aktivieren Sie das Eingreifen der Polizei.

Das Endziel ist es, automatisch und zuverlässig den Belegungsgrad der verschiedenen Straßen des Zentrums zu erhalten., in Echtzeit wissen zu können, wie sich Besucher und Fahrzeuge verhalten und auf diese Weise vorbeugende Maßnahmen ergreifen, um Risikosituationen für die Bevölkerung zu vermeiden. Außerdem, Mit den in diesem Jahr erhaltenen Wohlstandsstatistiken wird es möglich sein, neue Aktionen für zukünftige Ausgaben zu planen..

Be Sociable, Freigeben!
  • blank
  • blank

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unsere RSS-Feed Und Sie werden nichts verpassen.

Weitere Artikel zum Thema , , , , , ,
Von • 17 Apr, 2019
• Abschnitt: Fallstudien, Kommunikation, Zugriffssteuerung, Systemsteuerung, HERVORGEHOBENE FALLSTUDIE, HAUPTHIGHLIGHT, Erkennung, Ereignisse, Infrastruktur, Städtische Sicherheit, Dienstleistungen, Videoüberwachung