Zum Cover von Digital Security

Mobotix TAPA

Die Anforderungen der DECKEL sind als internationaler Standard für Die Sicherheit im Transportbetrieb anerkannt. Mit dieser Vereinbarung, Mobotix zertifiziert den Schutz in der Lieferkette.

Mobotix ist der Transported Asset Protection Association beigetreten (DECKEL), Bestätigung, dass Ihre Systeme und Lösungen dazu beitragen, die Transportsicherheit innerhalb der Lieferkette zu gewährleisten.

TAPA bringt Hersteller zusammen, Transportunternehmen, Logistikdienstleister und Strafverfolgungsbehörden mit gleichem Ziel: Verluste in der internationalen Lieferkette reduzieren.

Die Anforderungen der TAPA sind als internationaler Standard für die Sicherheit im Transportbetrieb anerkannt. Beraubungen, sowie die Verluste von Gütern und die Unterbrechungen in der Lieferkette, die sie mit sich bringen und die zu einem Rückgang der Produktivität führen, sind zu einem ernsten Problem für die Logistik- und Transportbranche geworden.

“Aus diesem Grund, Immer mehr Hersteller erwarten, dass ihre Logistik- und Transportunternehmen COVERED zertifiziert sind und dass, Daher, sind in der Lage, die Transportsicherheit innerhalb der Lieferkette zu gewährleisten”, sagt Christian Heller, Vice President Sales, Nord- und Zentraleuropa, MOBOTIX. “Unser Ziel, Teil der TAPA zu sein, orientiert sich an den Interessen unserer Kunden in der Logistik- und Transportbranche, und jetzt wollen wir mehr denn je unser Wissen in diesem Bereich weiter vertiefen, um sicherzustellen, dass unsere Videoüberwachungslösungen die Standards der TAPA übertreffen".

Tapa konzentriert sich insbesondere auf die Verhinderung von Diebstahl durch den Einsatz von Echtzeitinformationen und innovativen Präventionsmaßnahmen., und hat Mindeststandards für die Lagerung und beförderung von Gütern festgelegt, zusätzlich zum Abstellen von Transportfahrzeugen.

Viele Kunden in der Logistik- und Hightech-Warenversicherungsbranche fordern die Einhaltung der TAPA-Standards. Auf diese Weise, Logistik- und Transportunternehmen können Versicherern und ihren Endkunden versichern, dass, Erfüllung dieser grundlegenden globalen Standards, minimieren und, bestenfalls, Transportverluste vermeiden.

Neben den Sicherheitsanforderungen der Einrichtung (Standards Anforderungen an die Anlagensicherheit, FSR), Festlegung von Sicherheitsverpflichtungen für Anlagen, Es gibt auch Anforderungen an die Transportsicherheit (TSR, sein Akronym auf Englisch), die sich auf trucking konzentrieren.

Außerdem, Sicherheitsanforderungen für Parkplätze (PSR) Festlegung von Mindeststandards zur Gewährleistung eines ausreichend sicheren Parkens für Straßenfahrzeuge in der EMEA-Region.

“Videotechnik spielt eine besonders wichtige Rolle in FSRs und PSRs. Genau, wir arbeiten jetzt auf Wunsch eines Kunden, der ein Logistikzentrum in Deutschland benötigt”, Heller-Konto, und sorgt dafür, dass: “Teil der TAPA zu sein, ist ein hervorragender Einkaufspunkt für Mobotix-Lösungen in der Logistikbranche, da es bescheinigt, dass es mit ihnen möglich ist,, oder sogar vermeiden, immer häufigere Angriffe auf Lieferketten, vor allem Bandenüberfälle”.

Be Sociable, Freigeben!
  • blank
  • blank

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unsere RSS-Feed Und Sie werden nichts verpassen.

Weitere Artikel zum Thema ,
Von • 17 Meer, 2022
• Abschnitt: Business