Zum Cover von Digital Security

Uniview im OBA Puerto Maritimo Amsterdam

Die Outdoor-Kameras IPC3634SB-ADZK-I0 von Uniview vom Unternehmen verwendet wurden OBA-Masse Überwachung des Inneren von Lagerhallen und des Amsterdamer Seehafengebiets.

Uniview IPC3634SB-ADZK-I0OBA-Masse ist das zweitgrößte Frachtumschlagsunternehmen in den Niederlanden, mit einer durchgehenden Lagerfläche von 700.000 Quadratmeter und eine Gesamtlagerkapazität von ca. 3,5 Millionen Tonnen.

Das Amsterdamer Terminal ist sehr beschäftigt, überträgt durchschnittlich 11,5 Millionen Tonnen Fracht pro Jahr, so dass eine der größten Herausforderungen darin besteht, die beste Kontrolle über diesen riesigen Raum und die Lagerung von Waren zu erreichen.

Da das Terminal sowohl maritime als auch Binnengebiete umfasst, zwei völlig unterschiedliche und komplexe Topographien, macht Sicherheit zu einer Herausforderung. Eine Lösung durchläuft eine professionelle Videoüberwachungsinfrastruktur und die Uniview-Technologie war die gewählte Wette.

Das Klima im Seehafen ist kalt und feucht, daher haben wir uns für Außenkameras entschieden IPC3634SB-ADZK-I0, die mit einem Heizmodul ausgestattet sind, das ihre Anpassung an extrem kalte Umgebungen garantiert (-40°C). Ip67-Schutz sorgt für den Betrieb auch in feuchten Umgebungen und die optische Entnebelungsfunktion ist kühl für ein klareres Bild im Seehafen an nebligen Tagen. Außerdem, Technologie LightHunter sorgt für eine sehr hohe Bildqualität in Umgebungen mit schlechten Lichtverhältnissen.

Ein weiterer wichtiger Aspekt der Gefahrenabwehr im Hafen ist die Gefahrenabwehr bei Gütern. Diese werden normalerweise in Innenhöfen und Lagerhallen gelagert., was die Echtzeit-Videoüberwachung extrem wichtig macht. Auf diese Weise, Die Option führt über Kameras, die mit einer Videoinhaltsanalyse ausgestattet sind, um möglichen Diebstahl und verdächtige Aktivitäten zu erkennen.

Be Sociable, Freigeben!
  • blank
  • blank

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unsere RSS-Feed Und Sie werden nichts verpassen.

Weitere Artikel zum Thema ,
Von • 25 Jan, 2022
• Abschnitt: Fallstudien, Videoüberwachung