Zum Cover von Digital Security

Optima Networks Toshiba

Mit einer geschätzten Arbeitsbelastung von 140 TB pro Monat, Optima Netzwerke nutzt die Leistung und Zuverlässigkeit von Festplatten der MG-Serie und S300 Pro Surveillance Toshiba Electronics Europe um eine sichere Speicherung und einen schnellen Zugriff auf alle Aufzeichnungen zu gewährleisten.

Das belgische Unternehmen Optima Netzwerke ist spezialisiert auf die Lieferung von zuverlässigen Geräten, Implementierung kompletter Smart-Grid-Installationen und -Konfiguration für komplexe Überwachungssituationen.

Die vollständige Konfiguration eines Überwachungssystem in komplexen Umgebungen müssen Faktoren wie die Installation von IP-Kameras an der am besten geeigneten Stelle berücksichtigen, um Bilder von bester Qualität aufzunehmen, auch unter schwierigen Umgebungsbedingungen, Umgebungen mit viel Datenverkehr oder sich ständig ändernden Szenarien.

Die Qualität der gesammelten Bilder, reibungslose Datenverarbeitung und zuverlässige Speicherlösungen haben entscheidenden Einfluss auf den Gesamterfolg smarter Technologien, wie Gesichtserkennung und KI-Analyse.

Darauf weist er hin. Kevin Vanvinckenroye, Director of Business Development bei Optima Networks, "All diese Elemente spielen für unsere Kunden eine wichtige Rolle., darunter ein führendes Transport- und Logistikunternehmen in Europa, das Mehrwertdienste auf der Straße anbietet, Luft- und Seefracht, aduanas y de expedición”.

Herausforderungen bei der Überwachung 24/7

Optima Networks Toshiba S300 Pro ÜberwachungEine der Hauptanforderungen an das Überwachungssystem des Unternehmens ist die Überwachung mehrerer Standorte und Gebäude, mit der Überwachung der intensiven täglichen Aktivität der Trailerflotten mittels hochauflösender IP-Kameras, mit Zentralisierung der Datenanalyse.

Um die Anforderungen Ihrer Kunden zu erfüllen und zu übertreffen, Optima Networks nutzt das System Nx Zeugen-VMS von Netzwerk Optix zu überwachen, INTELLIGENTE VERWALTUNG UND ERWEITERUNG VON IP-Videokameras in einer Zentrale.

das ONX-Systeme von Optima (Modelle Nvr-04 ONX, 02 ONX Licht Und 00 ONX Micro) als Videoverwaltungsserver arbeiten, damit die wiederhergestellten Daten leicht zugänglich sind, mit einer Schnellsuche.

Da die geschätzte Arbeitsbelastung 140 TB pro Monat und ein Aufnahmelösung leistungsstark und zuverlässig genug, Die Konfiguration umfasst Festplatten der Toshiba MG Serie Und die S300 Pro Überwachung um eine sichere Speicherung (mehr Daten in Digitale Sicherheit).

Nuestros clientes quieren disfrutar de un sistema de videovigilancia con cámaras instalado de forma profesional, das funktioniert reibungslos. Esto se hace realidad al integrar las soluciones de disco duro de Toshiba en nuestro sistema de gestión de vídeo de la serie ONX”, Erklärt Erik Couwels, CEO von Optima Networks.

Zuverlässigkeit und Leistung

Network Optix NX Witness VMSEntwickelt für kritische Speichersysteme und Unternehmensserver, Toshibas MG-Serie, mit Fähigkeiten von Bis 18 Tb, bietet einen Betrieb 24/7 mit einem Arbeitsaufwand von 550 TB/Jahr.

3.5 S300 Pro Überwachungsfestplatten″ Toshiba wurde speziell für große Überwachungssysteme entwickelt, die Bis 64 hochauflösende Kamerastreams, Videoanalyse, Gesichtsverfolgungs- und Bearbeitungsfunktionen.

Seine Kapazität bis zu 10 TB ermöglicht es Ihnen, Ereignisse in Echtzeit mit hoher Auflösung aufzuzeichnen und wiederzugeben, mit Objektidentifikation und Gesichtserkennung.

Beide Festplattenserien erfüllen präzise die Anforderungen von Optima Networks, da Ihre digitale IP-Lösung auf zuverlässigem Festplattenspeicher basiert, zusammen mit Serverhardware, zum Sammeln digitaler Videostreams.

Zusammenarbeit und Teamarbeit

Enger persönlicher Kontakt zu Kunden und Partnern, Schneller Support und Unterstützung bei Bedarf sind das Geschäftsangebot der von Optima Networks angebotenen Dienstleistungen.

Wie Couwels betont, “la fiabilidad y el rendimiento de los discos duros de vigilancia, así como el servicio prestado por el equipo de Toshiba Electronics Europe son un verdadero valor añadido de los productos y servicios que ofrecemos y tienen un gran impacto en nuestros resultados empresariales y los de nuestros clientes”.

Seinerseits, der Account Director von Toshiba Electronics Europe, Sebastian Staniek, "Die Serverhardware der ONX-Serie von Optima Networks und die leistungsstarken Überwachungsfestplatten S300 Pro und MG von Toshiba eignen sich perfekt für Leistung und Zuverlässigkeit., Zusammenführung von High-End-Technologie und modernsten Sicherheitslösungen".

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unsere RSS-Feed Und Sie werden nichts verpassen.

Weitere Artikel zum Thema , , ,
Von • 28 Okt, 2021
• Abschnitt: Speicher, Fallstudien, Systemsteuerung, Dienstleistungen, Videoüberwachung