Zum Cover von Digital Security

FacePhi bei Valencia CF

Das biometrische Zugangssystem der FacePhi ermöglicht es Abonnenten, sich mit einem Selfie und einem Foto auf ihren Ausweis zu registrieren, anschließende Identifizierung mittels Gesichtserkennung.

FacePhi wird ein biometrisches Zugangssystem im Stadion Valencia CF. Mit dieser Lösung wird es möglich sein, die Identität der Abonnenten am Eingang des Kolosseums mit Gesichtserkennungstechnologie zu überprüfen, Verbesserung Ihrer Erfahrung und Beschleunigung des Durchgangs zu den Ständen.

Der Abonnent registriert sich in der Valencia CF App, durch ein Onboarding-Verfahren, für das ein Selfie und ein Foto des personalausweisen Ausweises erforderlich sind, die Identität des Benutzers bestätigt.

Dieser Prozess wurde durchgeführt, der Besitzer der Saisonkarte wird in der Lage sein, das Innere des Stadions zu erreichen, indem er sich den fähigen Lesern des Eingangsbereichs nähert. Sie müssen nur die App öffnen, um sich durch Gesichtserkennung mit einem Selfie zu identifizieren und den von der App generierten QR-Code zu zeigen.

"Valencia CF hat uns eine großartige Gelegenheit gegeben, die Nützlichkeit der biometrischen Technologie am Eingang zu großen Stadien zu demonstrieren, wo es üblich ist, dass Tausende von Menschen sich konzentrieren, Sicherheit und Geschwindigkeit der Zutrittskontrolle sind Schlüsselfaktoren., erklärt Javier Mira, CEO von FacePhi.

VCF Innovation Hub

Die Entstehung dieses Projekts ist dank des "VCF Innovation Hub" möglich geworden., die Plattform, die vom valencianischen Club ins Leben gerufen wurde, zusammen mit dem Startup Valencia, Förderung von Nachwuchstalenten, Trends erkennen, Verbesserung des Lüftererlebnisses, zukunfts- und weiter wachsen und um Innovation und Technologie wachsen.

Diese Initiative, die sich als Wette auf die Zukunft, hat seine zweite Ausgabe mit mehr als 70 Kandidaturen, davon 22 Unternehmen, in vier Kategorien unterteilt (Akademie, Medizin, Smart Stadium und Fan Engagement), wurden ausgewählt, ihr Projekt der Jury vorzustellen.

FacePhi, die an der Kategorie Fan Engagement teilgenommen haben, und konzentrierte sich darauf, die bestmögliche Erfahrung für den Fan zu erhalten, hat den Gewinner unter den 22 Finalisten Unternehmen.

"Fußball ist pure Emotion, und die Erfahrung im Stadion ist unersetzlich, aber moderne Vereine müssen versuchen, sich um ihre Fans in vielen anderen Details zu kümmern, beginnend mit der Zugänglichkeit ihrer digitalen Räume und der Einrichtungen bei der Nutzung ihrer Tickets", sagt der CEO von FacePhi.

Die Zusammenarbeit mit dem Mestalla-Team ist das erste FacePhi-Projekt für einen Sportverein, nach der Konsolidierung ihrer Präsenz bei großbanken, Finanzgruppen und Krankenhäuser

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unsere RSS-Feed Und Sie werden nichts verpassen.

Weitere Artikel zum Thema ,
Von • 7 Jun, 2021
• Abschnitt: Fallstudien, Zugriffssteuerung, Erkennung