Zum Cover von Digital Security

Darüber hinaus stehen drei neue RackStation-Einheiten zur Verfügung, von 12 Und 16 Buchten, bereit, alle Speicher- und Sicherheitsherausforderungen zu bewältigen.

Synologie HAT5300

Entwickelt, um die Leistung Ihres NAS zu erhöhen, der Hersteller Synology hat die ersten Enterprise-Festplatten für NAS zur Verfügung, vertreten durch die HAT5300 Serie, mit leistungsstarken Lagereinheiten von 8, 12 Und 16 Tb.

Außerdem, das Unternehmen hat die nächste Generation von RackStation-Einheiten eingeführt, kompatibel mit all Ihren Backup-Lösungen, Virtualisierungsspeicher, Fernüberwachung und Arbeit, die aus drei Modellen besteht, von 12 Und 16 Buchten, um alle Speicheranforderungen kleiner und mittlerer Unternehmen zu erfüllen.

"Wir haben unsere erste Serie von Festplatten entwickelt", erklärt Michael Wang, Synology Product Manager-. Die neuen RackStation-Laufwerke sind perfekte Modelle für die Installation von HAT5300-Discs, KMU Geschwindigkeit bieten, erweiterte Stabilität und Kapazität, um alle Ihre Daten sicher zu halten".

Die neuen SATA-Festplatten für Unternehmen, die hohe Leistung in ihren Synology-Installationen mit maximaler Zuverlässigkeit suchen, eignen sich besonders für Unternehmen, die hohe Leistung in ihren Synology-Installationen suchen..

Validierungstests mit HAT5300 sorgen für eine nahtlose Interaktion zwischen Festplatten und Synology- und DiskStation Manager-Systemen (Dsm), und hat automatische Firmware-Updates über DSM.

"Die neuen HAT5300-Unternehmensfestplatten eignen sich hervorragend zum Speichern geschäftskritischer Daten, sowie für die Erstellung geschäftskritischer Bereitstellungen, die, Zuverlässigkeit und kostengünstige Leistung", betont Peggy Weng, product manager bei Synology.

Best-in-Class-Leistung

Einheiten der HAT5300-Serie bieten eine nachhaltige Datenübertragung von bis zu 274 MB/s, dank der spezifischen Optimierung von DSM, bis zu einem 23% mehr Geschwindigkeit bei anhaltender sequentieller Leseleistung in anspruchsvollen Multi-User-Umgebungen.

Sie haben auch ein MTTF-Rating von 2,5 Millionen von Stunden, Unterstützung für Workloads 550 TB pro Jahr und persistente Schreibcache-Technologie zur Minimierung von Datenbeschädigung enden bei plötzlichem Stromausfall.

Neben der Sicherstellung seiner Leistung in dauerhaft genutzten Geschäftsumgebungen, Laufwerke haben eine automatisch aktualisierte Firmware über DSM, Verkürzung der Arbeitszeit von Systemadministratoren.

Synologie RS4021xs

Neue RackStation-Einheiten

Im High-End-Speicher, die neuen Geräte RS3621RPxs und RS3621xs+ (von 12 Buchten und 2U), und RS4021xs+ (von 16 Buchten und 3U) sind für KMU konzipiert, die eine leistungsstarke Allzweckspeicherung benötigen.

Die neuen Geräte von Synology bieten eine zuverlässige Lösung für Anwendungen, die eine große Datenmenge verwenden, als groß angelegte Backups, iSCSI SAN-Speicher, On-Premise-Lösungen für die Zusammenarbeit oder Videoüberwachungsbereitstellungen.

Darauf weist Julien Chen hin., product manager bei Synology: "Diese Geräte zeichnen sich durch ihre Vielseitigkeit und hohe, Lösungen für KMU und Unternehmensbereitstellungen. Eingebaute redundante Stromversorgung und Intel Xeon-Prozessoren machen sie zu idealen Geräten für die Verwaltung geschäftskritischer Daten, die durch umfangreiche Videoüberwachungsfunktionen generiert werden., Enterprise-Dateiserver, Etc..

Alle drei Einheiten weisen im Vergleich zu früheren Modellen deutliche Leistungssteigerungen auf. Die RS3621RPxs bietet eine 68% IOPS zufälliger lesen als sein Vorgänger, Eine 50% mehr als RS3621xs+ und ein 2% mehr als RS4021xs+.

Außerdem, die Geräte RS3621xs+ und RS4021xs+ verfügen über zwei 10 GbE bietet schnellere Konnektivität von Anfang an. Die beiden PCIe Gen-Steckplätze 3.0 8x permiten actualizaciones con NIC de 10 Unterstützte GbE, sowie mit NVMe SSD-Cache.

Die RS3621RPxs und RS3621xs+ können bis zu 36 Buchten, und den RS4021xs+ bis zu 40 Einschächte mit zwei RX1217-Erweiterungseinheiten(Rp), sowie validierte Einheiten.

Geschäftslösungen und Videoüberwachung

Durch aktives Backup für Unternehmen, Synology-Speicherlösungen schützen Windows- und Linux-Workstations und -Server, sowie Dateiserver und virtuelle VMware- und Hyper-V-Maschinen.

Es ist auch möglich, Microsoft zu sichern 365 mit Active Backup für Microsoft 365, oder über Google Workspace-Konten mit Active Backup for G Suite.

Durch die Bereitstellung von Surveillance Station auf einem Synology NAS ist es möglich,, Speichern und Analysieren von Videoüberwachungsfunktionen. Die Modelle RS3621xs+ und RS4021xs+ bieten Unterstützung für bis zu neunzig Kameras, und die RS3621RPxs 75 Videoüberwachungsgeräte.

Be Sociable, Freigeben!
  • blank
  • blank

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unsere RSS-Feed Und Sie werden nichts verpassen.

Weitere Artikel zum Thema
Von • 9 Feb, 2021
• Abschnitt: Tief unten, HAUPTHIGHLIGHT, Infrastruktur, Computersicherheit, Videoüberwachung