Zum Cover von Digital Security

Diese neue Generation von IP-Systemen beinhaltet HDR, sowie SmartBackfill-Technologie, Damit Sie Netzwerkausfälle kompensieren können, ohne dass eine zusätzliche SD-Karte erforderlich ist, zusätzlich zu Funktionen für Datenschutz und Sicherheit.

Dallmeier Picoline 5050

Mit der neuen Serie Dallmeier Picoline 5050, Anwender in verschiedenen Branchen können die Leistung einer Kamera genießen 5 MP im kompakten und sehr kleinen Format. Erhältlich mit Oberflächenhalterung, eingebauter und Box-Typ. Der Außendurchmesser der Oberflächenversion ist kaum 93 Mm.

Diese IP-Systeme werden komplett in Deutschland entwickelt und hergestellt und sind mit einem H.265-Decoder und einem hochauflösenden Bildsensor ausgestattet, der eine optimale Lichtempfindlichkeit bietet., mit detaillierten Farbbildern mit Speicher- und Netzwerkeffizienz, auch bei schlechten Lichtverhältnissen.

Die HDR-Funktion, die sie integrieren, bietet viel mehr Details in hochdynamischen Bildern als der klassische digitale WDR. Weitere Besonderheiten sind die Kombination von Such- und Videoanalysefunktionen, SmartBackfill-Technologie zum Ausgleich von Netzwerkausfällen ohne zusätzliche, vollautomatische SD-Karte, und ein Portfolio an Datenschutz- und Sicherheitsmerkmalen.

Die Kuppelkameras der Serie 5050 sind mit kompakten und robusten Gehäusevarianten erhältlich. Außerdem, haben eine feste Fokuslinse mit einer Brennweite von 2,5 Mm.

Die Einbauausführung ist speziell für den diskreten Einbau an Zwischendecken konzipiert. Inzwischen, Oberflächenmontage kann diskret an Decken oder Wänden montiert werden.

Durch seine besonders kompakte Bauweise, Die Box-Version ist auch ideal für diskrete Installation, z. B. an Geldautomaten, und in wetterfesten Gehäusen für den Außenbereich.

Diese Version ist in zwei Ausführungen mit Varifokallinse erhältlich: mit einem hat einen Abstand von 3 An 10 mm und 12 An 40 Mm.

Schnelle Bewegungserfassung in hoher Auflösung und HDR

Hohe Sensorauflösung und Bildverarbeitungstechnologie ermöglichen Echtzeit-Bildaufnahme mit Bildrate 60 Fps (1080Q / 60) oder sogar 30 fps mit einer Auflösung von 4 Mp.

Mit diesen Funktionen ist es ideal für Anwendungen, die die Erfassung sehr schneller Bewegungen in hoher Auflösung erfordern. Hdr erfasst jedes Bild mit zwei speziellen Einstellungen, die in Echtzeit kombiniert werden, um ein ausgewogenes Bild zu erzeugen, das viel mehr Details in hellen und dunklen Bereichen bietet.

Analyse und Suche von Ereignissen

Integrierte Echtzeit-Videoanalyse nutzt erweiterte Funktionen wie Intrusion Detection (Intrusion Detection) o Line Crossingo zur Erkennung von Bewegungen und Objekten im unkomprimierten Bild.

Bei Verwendung mit Dallmeier-Aufzeichnungssystemen und Kundensoftware, Die SmartFinder-Funktion ermöglicht die halbautomatische Ereignissuche durch schnelle Analyse gespeicherter Objekte und Metadaten.

Unterstützt von Onvif (Profil S und T), Kameras können in viele Videomanagementsysteme von Drittanbietern integriert werden.

Kürzung von Vergütung/Datenschutz und Sicherheit

Die Kamera ist mit einem RAM (Dallmeiers SmartBackfill-Speicher) im Falle eines kurzen Netzwerkausfalls aktiviert. Der Videostream wird übertragen und dann automatisch und nahtlos in die Aufzeichnung integriert, sobald die Verbindung wiederhergestellt ist.

Die Lösungen dieser Serie umfassen umfassende Sicherheitsfunktionen, die flexibel an die Anforderungen jedes Kunden angepasst werden können..

Wie alle Dallmeier-Systeme, bei Verwendung mit der Software und den Aufzeichnungssystemen des Herstellers, Die neuen Picoline-Kameras bieten zudem ein komplettes Portfolio an Datenschutz- und Sicherheitsfunktionen, Von der Datenschutzmaskierung bis hin zu Authentifizierungsverfahren, End-to-End-Verschlüsselungs- oder Sicherheitsgatewayfunktionen. Bei Verwendung mit Systemen von Drittanbietern, Arbeiten an den Funktionen dieser Systeme.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unsere RSS-Feed Und Sie werden nichts verpassen.

Weitere Artikel zum Thema
Von • 1 Feb, 2021
• Abschnitt: HAUPTHIGHLIGHT, Videoüberwachung