Zum Cover von Digital Security

In dieser Ausgabe, Siemens macht die Vorschläge des Geschäftsbereichs Building Technologies und seines Sicherheitsunternehmens Tecosa bekannt. Zu den Innovationen, die vorgestellt werden, gehören die umfassende Management-Software Siveillance Viewpoint und die Videoüberwachungsplattform mit Gesichtserkennung BioSurveillance.

Siemens Sicur 2018

Siemens hat die Internationale Sicherheitshalle besucht (Sicur 2018), in Ifema gehalten werden, bis die 23 Februar), ihre innovativsten Lösungen zum Schutz kritischer Infrastrukturen zu präsentieren. Diese halbjährliche Messe war die Bühne, die das Unternehmen gewählt hat, um die Vorschläge bekannt zu machen, die seit der Gebäudetechnologien und Ihr Sicherheitsunternehmen Tecosa.

Unter den Neuigkeiten, die in Ihrem Stand zu sehen sind (Pavillon 10, 10D13) ist der umfassende Sicherheitssystem-Manager für die Behandlung von Ereignissen und Alarmen Siveillance Viewpoint. Dies ist pSIM-Software (Physische seradienliche Informationsverwaltung für physische Sicherheit) die alle Disziplinen in das gleiche System integriert, dass es aus Sicherheitssicht notwendig ist, in kritischen Anlagen, einschließlich Zugriffssteuerung, Cctv, Perimeter-Intrusion, Intercom, Radar, GIS- oder PCI-Systeme.

Siemens Sicur 2018

Siveillance Viewpoint verbessert alles, was Siemens bisher in Sachen Sicherheit entwickelt hat, weil es in der Lage ist, ein vollständiges Bild der Sicherheit zu erstellen, die volle Kontrolle über die Situation zu gewährleisten und jeden Vorfall zu beherrschen. Deshalb, Diese Software wird als systempräsentiert, das die angemessene Reaktion auf jede ausgelöste Alarmsituation bietet. Es verfügt über interaktive Fähigkeit, die Benutzerarbeit zu reduzieren und verfügt über ein georeferenziertes System, das eine höhere Präzision bietet.

Mit der Entwicklung dieser Lösung, Siemens schlägt einen völlig neuen Ansatz für physical Security Information Management vor (PSIM), bietet ein Tool, das Gefahrenmanagement- und Befehls- und Steuerungsfunktionen (Bob). Auf diese Weise können Sie ein georeferenziertes intelligentes System erstellen, mit Alarmkorrelation und interaktiver Multi-View-Anzeige.

Siveillance Viewpoint enthält auch ein Software Development Kit (Sdk) für kleinere Integratoren und ein Scada-System, das es ermöglicht, Ereignisse oder Warnungen des industriellen Netzwerks zu koordinieren.

Siemens Sicur 2018

Intelligente Videoüberwachung

Für intelligente Videoüberwachung, Siemens verfügt über das Siveillance VMS Managementsystem, dass in dieser Ausgabe von Sicur neue Updates vorgestellt werden. Es ist eine intelligente Video-Management-Plattform, die in der Lage ist, auf CCTV-Anforderungen zu reagieren (Closed Circuit Television), sowohl für kleine Gehäuse als auch für große Standorte mit mehreren geografisch verteilten Standorten.

Siveillance VMS enthält Siveillance SiteIQ Analitycs VideoAnalyse-Plug-in – Perimeter Security Essentials, bietet hohe Einbrucherkennungsraten und reduzierte Fehlalarmquoten in Perimetersicherheitsanwendungen. Es ermöglicht Ihnen auch, die Zentrale zentral zu verwalten.

Siemens Sicur 2018

Gesichtserkennung

Über Ihre Sicherheitsfirma Tecosa, Siemens macht sich auf der BioSurveillance-Messe bestätigt, ein revolutionäres Produkt in der Videoüberwachung und Gesichtserkennung.

Das System von Herta Security erkennt mehrere Gesichter in Echtzeit und erleichtert die Benutzerverwaltung jederzeit. Seine Technologie ist sehr zuverlässig, auch wenn Sie Ihr Gesicht teilweise verstecken, Gläser werden verwendet, Taschentücher oder Mützen. Es wirkt auch bei schwierigen Lichtverhältnissen und mit moderaten Drehungen des Gesichts.

BioSurveillance ist die ideale Lösung für Massenumgebungen wie Flughäfen, U-Bahn- oder Bahnhöfe, Einkaufszentren, Sportstadien oder Ballungszentren.

Siemens Sicur 2018

Metalldetektion, Drogen und Sprengstoffe

Tecosa zeigt auch Neuigkeiten zum Scannen von Gepäck und Paketen. Die Neuheit wird an der Standard-Gerätebedienerposition angeboten 3 Incent.view 3D, das die vom Hi-SCAN-Sprengstofferkennungssystem erzeugten Bilder anzeigt 10080 Xct.

Je nach Betriebsart der Position, Bilder mit verdächtigen Elementen werden automatisch mit einem Barcodeleser angezeigt oder abgerufen. Alle grafischen Informationen werden dem Bediener, so dass erkannte Sprengstoffe oder dunkle Alarme in farbigen Rahmen erscheinen.

Diese Position kann bis zu 1.800 Koffer pünktlich und ist TSA-zertifiziert für High-Speed-Gepäckscan.

Das Unternehmen stellt auch Metalldetektorbögen aus, Ceia, hohe Zuverlässigkeit wie der HI-PE Plus, einschließlich Met-Identity-Technologie, in der Lage, Feuerwaffen zu erkennen, Angabe seiner Position und Zusammensetzung, gleichzeitig den alarmfreien Durchgang anderer harmloser Metallgegenstände.

Seinerseits, 02PN20-LFA erkennt hochkarätige Waffen und andere metallische Elemente, die eine Bedrohung darstellen können, zusätzlich zur Überprüfung von Personen zusammen mit ihrem Handgepäck, ohne die Pakete separat überprüfen zu müssen.

Tecosa wird der Öffentlichkeit auch andere hochempfindliche Modelle zur Detektion von Metallen unter Tage in leitfähigem und nichtleitendem Gelände zur Verfügung stehen..

Siemens Sicur 2018 Desigo CC

Effizientes Gebäudemanagement

Der Geschäftsbereich Building Technologies präsentiert die 3.0 der integrierten Desigo CC Gebäudemanagement-Plattform und ihr Angebot zur Anpassung des Brandschutzportfolios auf Basis der neuen RIPCI Brandschutzanlagenvorschriften.

Die Version 3.0 Desigo CC führt Bereitstellungen im Zusammenhang mit der Migration alter Sicherheitssysteme auf das neue System und neue spezifische Funktionen für eine bessere Benutzerfreundlichkeit und Integration von Geräten ein..

Siemens Sicur 2018

 

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unsere RSS-Feed Und Sie werden nichts verpassen.

Weitere Artikel zum Thema , , ,
Von • 21 Feb, 2018
• Abschnitt: Alarme, Zugriffssteuerung, Systemsteuerung, HAUPTHIGHLIGHT, Erkennung, Ereignisse, Infrastruktur, Intrusion, Videoüberwachung