Gehen Sie zur Startseite der digitalen Sicherheit

Die Technologie des Herstellers, in den Kurven der Rennstrecke Cheste Pianos installiert, angeboten, eine Kontrolle im gesamten Wettbewerb und Zuverlässigkeit an die Kommissare während der Rennen verbessert.

Moto GP2017 Marc Márquez davantisDie Schaltung Ricardo Tormo in Valencia, in der Stadt Cheste, Er ist zurückgekehrt, um das Finale der Gastgeber die Grand Prix der Moto GP, dass statt am letztes Wochenende mit Sieg für Dani Pedrosa und Marc Márquez sich mit seinen vierten World Award in dieser Kategorie erhob.

Mit einen breiten Überblick über das Layout an zahlreichen Punkten von den Zuschauern, die Kommissare müssen absolut verlässlich überprüft werden, dass Piloten nicht verlängern, der Hub der Schaltung und die beiden Räder des Fahrrads nicht mehr als Klaviere von Kurven. Hierzu, Davantis Sie haben Ihre video-Analyse-Systeme in Kurven installiert. 1, 2, 6, 12 und 14 die Schaltung der Cheste.

Dank dieser Technik, die Kommissare haben verbesserte Kontrolle des Rennens und wenn einige der Piloten die Klaviere der Kurven überschritten haben, Diese Systeme haben ein Alarm generiert.. Einer der Vorteile dieser Alarm-Management-Funktionalität ist Technologie ClickThru vom Hersteller, das in Leitstellen integriert und vereinfacht die Verwaltung von Alarmen in wenigen Sekunden reagieren zu können.

Ein weiteres Novum ist, dass jetzt sie jeder Alarm Systeme Davantis-Videoanalyse in der Verwaltung des Videos erhalten Hikvision, als iVMS-5200-Profi, für die zentrale Verwaltung.


Kontaktfreudig sein, Aktie!

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und Sie werden nichts verlieren.

Weitere Artikel zu , ,
Von • 15 November, 2017
• Abschnitt: Case Studies, Control Systems, Geschehen, Dienstleistungen