Gehen Sie zur Startseite der digitalen Sicherheit

Dieses Wahrzeichen der Stadt hat nun ein System von Sicherheit IP von diesem Hersteller, sowohl im Innen- und Außenbereich des Gebäudes verteilt, Planung und Installation hat die lokale Integrator Bailey Video Security & Netzwerk, Zugehörigkeit zu der Gruppe der Unternehmen Dallmeier.

Hamburger Elbphilharmonie Dallmeier Panomera

Die Hamburger Elbphilharmonie Gebäudemanagement Sicherheit stützt sich auf mehr als 300 Kameras im Netzwerk der Dallmeier, durch das Innere der Gebäude und äußere Bereiche verteilt. Ein video-Überwachungssystem Full HD fügt hinzu, dass auch das patentierte multifokale Sensorsystem In Nomera von diesem Hersteller, speziell entwickelt für große und sehr große Flächen Entfernungen erfassen.

Speziell, MFS-Technologie sorgt für die Flügel des Gebäudes am nächsten zum Fluss. Auch, Panomera-Modelle sind in der Architektur des Gebäudes dank einer speziellen Beschichtung integriert.. Das Zusammenspiel aller Komponenten des Systems erfolgt durch das System der Verwaltung der Hochleistungs-video SeMSy III.

Von Zugang und die Parkplätze Pflanzen verteilt installierten ein Dutzend Dallmeier Infrarotkameras mit Gehäuse Modell DF4920HD-DN/IR im Freien gewesen, Sie bieten auch in den dunklen Bildern mit hoher Auflösung video.

Auch, in der Planungsphase des Netzwerk-basierte video-Systems definiert in diesem Bereich, Neben der Nutzung der Parkplätze, fünf weitere Bereiche mit unterschiedlichen Anforderungen, die in einem einzigen System integriert wurden: Bereich Konzerte, Hotel, Wohngebiet, Restaurant-Bereich und die so genannten Plaza.

Als einen öffentlichen Zugangsbereich, auf dem Platz war es notwendig, video-Analyse-spezifische Optionen planen. Das Hotel liegt im 8. Stock, in einer Höhe von 37 m, Das Plaza erreichbar vom Eingangsbereich des Gebäudes durch die bekannt als "Tube", eine Rolltreppe von 82 Meter lang.

Hamburger Elbphilharmonie Dallmeier PanomeraZum Schutz dieser stark frequentierten Bereich wählten sie Kameras mit Analyse der intelligente video-Informationen in das Bild zu installieren, mit Funktionen der automatischen Erkennung von Objekten, vor allem der verlassenen Pakete.

Video-Analyse, Es läuft durch dedizierte Server, Es bietet auch die Zahl derer, die über die Definition der virtuellen Linien im Bild dienen Schwellenwert für die Zählung erfolgt, Erfassung der Anzahl von Besuchern betreten oder verlassen einer Zone der Erkennung, Neben Bewegung Trends und Spitzenzeiten.

Diese Daten tragen zur Entscheidungsfindung für gewerbliche Flächen für eine sichere und effiziente Konfiguration, wie sie mit dem Elbphilharmonie-Shop getan hat, sowie die kontinuierliche Verbesserung des Ausnahmezustands und Evakuierungspläne, obligatorisch für Feuer aus Gründen des Datenschutzes.

Die Kombination von Aufnahme und video Analyse dient auch zur Verbesserung der Sicherheit, Schutz und das Wohlbefinden der Besucher der Philharmonie, des Hotels Gäste und Touristen. Sechs Arbeitsstationen erlauben, Informationen in Echtzeit und Blick auf jeden Vorfall zu reagieren.

Erklärt Wolfgang Haack, Manager von Bailey Videosicherheit & Netzwerk, Unternehmen gehören zu den Dallmeier-Gruppe und verantwortlich für die Konzeption und Integration des Systems: "ein Projekt wirklich hübsch und ein großer Erfolg für alle wurde. Wir freuen uns auf zukünftige Zusammenarbeit mit der Elbphilharmonie und, Natürlich, Wir verlieren nicht ihre hervorragende Akustik".


Kontaktfreudig sein, Aktie!

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und Sie werden nichts verlieren.

Weitere Artikel zu , , ,
Von • 7 September, 2017
• Abschnitt: Case Studies, Control Systems, TOP-THEMA, CCTV