Zum Cover von Digital Security

Diese Lösung von 20 MP a 8 Fps, ideal für die Überwachung von Städten über große Entfernungen, Flughäfen, Transportinfrastruktur, Stadien und andere Freiflächen, verwendet die neuesten Canon EF Objektiv- und Bildsensortechnologien für hohe Farbstufen, Kontrast und Detail, selbst bei komplexesten Lichtverhältnissen.

Achse Q1659

Die Netzwerk-Kamera Achse Q1659 kombiniert Hochleistungs-Bildsensor und Objektive Canon EF/EF-S, eine hohe Bildqualität mit hohem Detaillierungsgrad in verschiedenen Überwachungsanwendungen bereitzustellen, selbst bei komplexesten Lichtverhältnissen.

Eine ideale Lösung für die Überwachung von Städten über große Entfernungen, Flughäfen, Transportinfrastruktur, Stadien und andere Freiflächen.

"Diese Kamera vereint das Beste aus beiden Welten.: Außergewöhnliche Bildqualität und professionelle Fototechnologien von Canon mit Sicherheitslösungen von Axis, die alles bieten, was Sie für eine komplette Installation benötigen, flexibel und einfach zu verwalten. Außerdem, lässt sich einfach in bestehende Sicherheitsumgebungen integrieren, da es mit einer Vielzahl von VMS-Lösungen kompatibel ist", sagt Olof Leidecker, Internationaler Produktmanager von Axis.

Die Axis Q1659 hat eine Auflösung von 20 Megapixel zu 8 Fps, So erhalten Sie einen hohen Detaillierungsgrad bei der Überwachung von Freiflächen und in großen Entfernungen. Enthält DSLR-Bildgebungstechnologien mit einer Linse (DSLR) und ermöglicht es Ihnen, zwischen 7 unterschiedliche EF/EF-S Ziele, abhängig von den Bedürfnissen jedes Benutzers. EF-Objektivanschluss ermöglicht einfaches Umschalten des Objektivs.

Diese feste Kamera wird von der größten Videomanagement-Softwareplattform der Branche begleitet, über das App Developer Partner Program (ADP) Axis- und Axis-Kamerastation.

Die Axis Camera Application Platform vereinfacht die Installation von Videoanalyseanwendungen von Drittanbietern. Und Onvif-Kompatibilität öffnet die Tür zur Integration in bestehende Videoüberwachungssysteme.

Diese neue Kamera enthält auch die neueste Version der Axis Zipstream-Technologie, reduziert die Bandbreite und den Speicherplatz, die in Videoüberwachungsanwendungen erforderlich sind, ohne wichtige Details des Bildes zu verpassen. Außerdem, ein SFP-Steckplatz für optionale Glasfaserverbindungen ermöglicht den Anschluss an das Netzwerk auch über große Entfernungen.

Be Sociable, Freigeben!
  • blank
  • blank

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unsere RSS-Feed Und Sie werden nichts verpassen.

Weitere Artikel zum Thema ,
Von • 21 Sep, 2016
• Abschnitt: Videoüberwachung