Zum Cover von Digital Security

Die neue ViewCam Plus DCS-250 Software von D-Link erleichtert die Überwachung bis 64 Netzwerk-Videoüberwachungskameras in einer Installation, sowie die Aufnahme von Bildern, mit intelligenter Analytik.

D-Link ViewCam Plus DCS-250

Einfach zu bedienen, D-Link das ViewCam Plus DCS-250-System entwickelt, um, aufnehmen und spielen in Echtzeit bis zu 64 IP-Kameras, sowohl von diesem Hersteller als auch von Dritten, auf einem einzigen Monitor (lokal oder aus der Ferne) Angemessenes Sicherheitsmanagement in großen Bereitstellungen.

Diese Software erkennt automatisch Videoüberwachungskameras, um den Einrichtungsprozess zu erleichtern, wie bei Servern und Netzwerk-Videorecordern (Nvr) Unternehmen für die Speicherung von Aufzeichnungen.

Neben Echtzeit-Überwachung und Aufzeichnung des gesamten Videoüberwachungsnetzes, D-ViewCam Plus bietet Benutzern die Möglichkeit, ihren Überwachungsbereich durch volle Kontrolle von Kameras mit PTZ motorisiertem Objektiv oder Zoom zu erweitern. Außerdem, Sie können verschiedene voreingestellte Positionen in den Kameras programmieren, um die wichtigsten Bereiche mit einem einfachen Klick zu überwachen oder Datenschutzmasken zu erstellen, um die Überwachung bestimmter Bereiche oder Personen zu vermeiden.

D-Link ViewCam Plus DCS-250

Ein weiteres Merkmal dieser Software ist das intelligente Management von Ereignissen und Alarmen dank seiner Smart Guard-Technologie, in der Lage, mit E-Mail-Versand zu antworten, Sms, Telefonanrufe und Pushbenachrichtigungen, u.a. Hinweise, sowohl auf die Bewegungs- als auch auf Dieonerkennung von Kamerasensoren (oder externe Sensoren, die an diese Geräte angeschlossen sind, und Installationsalarme) wie erweiterte Funktionen in der Videoanalyse (fehlendes oder seltsames Objekt am Tatort, Okklusion der Kamera, Verlust des Fokus oder des Signals,...).

Außerdem, wenn ein Vorfall analysiert werden muss, Die intelligente Suchfunktion ermöglicht es Benutzern, das von ihnen gesuchte Filmmaterial schnell und genau zu finden, Unterstützung von Unternehmen und Behörden, die effizienter reagieren.

So optimieren Sie den Speicherplatz für Aufzeichnungen, D-ViewCam Plus bietet erweiterte Funktionen, wie die gleichzeitige Aufzeichnung von zwei Strömen, Aufnahme in einer mit niedriger Auflösung/Bildrate halten und im Alarmfall automatisch eine andere in hoher Auflösung aktivieren, Um die Identifizierung der Szene oder des Ereignisses effektiver zu gestalten.

D-Link ViewCam Plus DCS-250

Multi-Stream Live View-Funktionalität in der Software integriert reduziert Die Verarbeitungslast, da es für jedes Szenario unterschiedliche Streams bereitstellt (lokale Sicht mit hoher Auflösung/Bildrate und Fernansicht bei niedrigerer Auflösung/Bildrate) die CPU-Last reduziert, weniger Hardwareanforderungen auf dem Server.

Unternehmen können auch Intelligent Video Surveillance-Lizenzen erwerben (Ivs) intelligente Analysen mit Präsenzerkennung und Personenzählung zu ermöglichen, Autos oder Gegenstände, sowie zur Erkennung von Versuchen der Kameramanipulation (Tamper-Erkennung).

Alle D-Link IP- und NVR-Kameras verfügen über kostenlose VMS D-ViewCam DCS-100 Software, eine Standard-, aber voll funktionsfähige Version der D-ViewCam Plus DCS-250, die bei Fachhändlern und Großhändlern zum Preis von 849 Euro erworben werden können, während das Zähl- und Präsenzmodul für 589 Euro und 129 Euro vermarktet wird, Bzw.

D-Link ViewCam Plus DCS-250

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unsere RSS-Feed Und Sie werden nichts verpassen.

Weitere Artikel zum Thema
Von • 26 Mai, 2015
• Abschnitt: Tief unten, Systemsteuerung, Videoüberwachung