Gehen Sie zur Startseite der digitalen Sicherheit

Die internationale Bank Nomura, Mit Hauptsitz in Tokio und Niederlassungen weltweit, hat für das Zugangskontrollsystem von Honeywell Security für seine globale Abdeckung entschieden, Betrieb 24×7 zentrale und flexible Verwaltung.

Honeywell Nomura Bank

Mit Büros in den wichtigsten Finanzzentren der Welt, Japanische Bank Nomura bietet Lösungen und spezialisierten Dienstleistungen in der Handels- und Investitionsumfeld in Unternehmen und Institutionen.

Gerade wegen dieser internationalen Einsatz, ein Element von grundlegender Bedeutung für das Unternehmen war es, ein Zugangskontrollsystem sicher haben, einfach zu bedienen, auch, bieten globale Präsenz und flexibel genug, um die Zugriffskontrollanforderungen jeder Nomura Büro von einem Punkt aus zu verwalten, während halten operative Autonomie auf lokaler Ebene.

Um zu gewährleisten, dass ihre berufliche ihre Arbeit in einer sicheren Umgebung ohne Risiko, das Unternehmen wurde in einer Lösung von Zugangskontrolle investiert Honeywell Security, de-Concreto Pro-Watch Enterprise Edition, dass diese Anforderungen erfüllt und in der Zukunft erweitert werden.

Beispiel dieser Anlage wurden die Büros der Nomura in London, en Engel Lane, wenn einer der Schwerpunkte erworben war es, die Zugangskontrolllösung schnell zu aktualisieren, um sicher zu verwalten autorisierte Besucher, zu verfolgen, Menschen waren in der gleichen und halten geschützt Personal jederzeit.

Honeywell Nomura Bank

Verfügbarkeit 24×7

The Angel Lane Gebäude hat eine Menge Arbeiter, die verschiedenen Ebenen der Zugangsberechtigung erforderlich, einige streng kontrolliert und Sperrgebiete. So, das System betriebsbereit sein 24×7 um auf unterschiedliche Muster des Wandels anzupassen und benutzerdefinierte Berichte mit mehreren Kriterien, und Speichern von bis 4.000 Benutzer, einschließlich des Personals, lizenzierten Vertragspartner und Besucher.

Auch, Die Lösung musste ermöglichen Nomura isolieren konnte und separater Menschen, die die Investitionsentscheidungen von denen, die Zugang zu vertraulichen Informationen, die solche Entscheidungen beeinflussen könnte machen, nach den Regeln der Financial Services Authority in Kraft (FSA), zu privilegierten Informationen zu schützen und sicherzustellen, dass es nicht illegal mit ihr gehandelt.

Unter diesen Prämissen, Nomura Macher geben Sie den Sicherheitsmanagementsystem von Honeywell Pro-Watch Enterprise Edition und, anschließend an unabhängige Sicherheitsberater angeboten Cornerstone GRG Verwaltung der Ausführung der Konstruktion von Sicherheitssystemen, Spezifikation und Verwaltung in der Ausschreibung und Installation, dessen Auszeichnung ging an die Sicherheitsintegrator Universal-Sicherheitssysteme.

Honeywell pro-Uhr

Zentrale und umfassende Lösung

Die Pro-Watch Lösung wäre im Heimnetzwerk der Bank über eine einzige Datenbank zu arbeiten und ermöglichen Nomura um den Zugriff auf eine unbegrenzte Anzahl von Türen und Bereiche zentral, nicht nur im Büro von Angel Lane, aber auch in jeder anderen der Bank der Welt, einschließlich Remote-Rechenzentren.

Grundlage hierfür ist eine Unternehmensserver, der die Gesamtleitung der mehreren unabhängigen regionalen Servern erlaubt. Die erste fungiert als zentrale Speicherbereich für Systemkonfigurationen und speichert die Benutzerinformationen Karte und Transaktionshistorie, während regionale Server unabhängig als lokale Datenbanken funktionieren, während den Austausch von Informationen mit dem Unternehmensserver.

Mit der Unterstützung für eine unbegrenzte Anzahl von Kartenlesegeräten und Anwender, Pro-Watch Enterprise Edition können die Herausforderungen des wachsenden Geschäfts von Nomura treffen. Neben einfach zu bedienen, dieses System vereinfacht die Einhaltung von Richtlinien Nomura greift mit Hilfe Tastenkombinationen und integrierten Assistenten.

Nomura Bank Angel Lane Londres

Para Andy Williams, Safety Officer von Nomura Europe, Mittlerer Osten und Afrika, "Honeywell Pro-Watch ist ein Sicherheitsmanagementsystem solide, robust, flexible und konsequent in ihrer Fähigkeit zur Integration, und wir konnten mit unseren eigenen Peoplesoft HR-System und Intranet integrieren, Dies hat uns erlaubt, einen erheblichen Verwaltungs Zeit zu sparen, Beseitigung von sich wiederholenden Datensatz mit dem Management verbunden, die Ausrichtung der Rechte auf Auskunft und Information der Karteninhaber ".

Die grafische Benutzeroberfläche auf Basis von Windows minimiert Bedienerschulung und Software-Assistenten verbessern Einheitlichkeit System in allen Zentren, die Installationszeit und allgemeine Erlernen neuer Benutzer zu reduzieren hilft.

Durch die Integration mit Nomura Intranet, Abteilungsleiter können Änderungen an den Zugriffsrechten nur für ihre Mitarbeiter beantragen. Im Hinblick auf die Einhaltung der Regeln der Financial Services Authority (FSA), Zugriffsrechte werden durch die Schaffung von getrennten Gruppen für Mitarbeiter im Bereich der Unternehmensberatung und Investment-Abteilung im Beutel verwaltet.

Honeywell Nomura Bank

Berichterstattung

Mit seinem eingebauten Redundanzsystem, Honeywell Pro-Watch einen Mehrwert bei der Planung Notfallwiederherstellung. Im Falle eines Stromausfalls oder eines Problems auf dem primären Server, Rechte der Zugriffskontrolle kann von jedem anderen Nomura Büro verwaltet werden, innerhalb der gesamten Netzwerksystem Zutrittskontrolle.

Auch, Sicherheitsausrüstung an jedem Büro haben die volle Kontrolle über alle Informationen und Systemereignisse, und kann sogar Tür-Alarm an mehreren Orten gleichzeitig zu überwachen.

Beziehen Berichten ist auch sehr einfach. Für den Fall, dass historische Daten benötigt können Sie schnell Zugriff auf die Aufzeichnungen Zugangskontrolle, oder wenn es einen Feueralarm erzeugt, ein Bericht, um Details aller Mitarbeiter innerhalb des Gebäudes zum Zeitpunkt konkrete zeigen. Auch Berichte 'Gateway / Zeit "sind auch sehr praktisch, da sie als Beweis Beweis verwendet werden, dass jemand an einem Ort präsent zu einer Zeit und Datum fest.


Kontaktfreudig sein, Aktie!

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und Sie werden nichts verlieren.

Weitere Artikel zu , , , ,
Von • 23 Dezember, 2014
• Abschnitt: Zugangskontrolle, TOP-THEMA