Gehen Sie zur Startseite der digitalen Sicherheit

Als Teil der umfassenden Renovierung des argentinischen Eisenbahnnetzes, die Behörden dieses Landes haben Gerätehersteller Hikvision Sicherheit als Technologiepartner für die Umsetzung der Videoüberwachung und Echtzeit-Steuerung der Verkehrsinfrastruktur gewählt.

Hikvision Eisenbahn Argentinien

Der chinesische Hersteller Hikvision wurde von der argentinischen Regierung als Technologie-Partner für die Lieferung und den Einsatz von Videoüberwachung und Echtzeit-Steuerung der erneuerten Bahnnetz in diesem Land und neue Straßen gewählt.

Argentinien Schienennetz seit seiner Modernisierung, abgeschlossen vor ein paar Monaten, mit Einrichtungen verschiedener Typen (fest und Innen-und Außenvandalen Kuppel, Tag / Nacht) dieses Herstellers, die in Echtzeit gesteuert und kontrolliert werden von der neuen Verkehrsüberwachungszentrale den Status der gesamten Infrastruktur.

Hikvision Eisenbahn Argentinien

Von diesem Steuerzentrale, vor kurzem der Präsident von Argentinien eingeweiht, Cristina Fernandez de Kirchner, auch in Echtzeit jeder der Kameras eingesetzt überwacht werden, und Bilder (Innen-und Außen Jahreszeiten und Straße), Indikatoren und Steuer Zuggeschwindigkeit, einschließlich des GPS; Netzwerkstatus, usw..

Dies war eines der komplexesten und wichtigsten Infrastrukturprojekte von Hikvision machte seine Sicherheitstechnologie-Plattform bietet die Möglichkeit, die Umsetzung neuer Anwendungen und zukünftige Sicherheitselemente in der gesamten Schienennetz Argentinien.


Kontaktfreudig sein, Aktie!

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und Sie werden nichts verlieren.

Weitere Artikel zu
Von • 21 Oktober, 2014
• Abschnitt: Case Studies, Control Systems, TOP-THEMA, Infrastruktur, CCTV