Zum Cover von Digital Security

Sicherheitssparte des südkoreanischen Unternehmens Samsung, Samsung Techwin, kündigte die Einführung von Samsung Security Manager (Ssm), eine einzigartige Management-Software-Plattform, die die Effizienz der Netzwerkprodukte des südkoreanischen Unternehmens maximiert (einschließlich Netzwerkkameras, Encoder, Recorder, DVRs und NVRs.

Samsung Security ManagerSamsung hat Samsung Security Manager eingeführt, eine freie Management-Software-Plattform für Videoüberwachung, für Ihre Kunden entwickelt, um das Beste aus ihrer Netzwerkkamera-Investition herauszuholen, Encoder, DVR und NVR des Unternehmens. Die Samsung Security Manager Clientserverarchitektur ermöglicht die Installation von bis zu 1.152 Kameras in mehreren Gebäuden oder Standorten für ein zentralisiertes Management und erleichtert, autorisierte Benutzer, Überwachung von aufgezeichneten oder Live-Bildern von überall im Netzwerk.

Tim Biddulph, IP Produktmanager de Samsung Techwin Europe, Sagte: “Die Entwicklung unseres IP-Netzwerkbereichs hat einen Reifegrad erreicht, an dem wir unseren Kunden eine Komplettlösung für IP-basierte Netzwerksicherheitssysteme anbieten können.. So können wir sicherstellen, dass die Funktionalität unserer Videoüberwachungssoftware es Kunden ermöglicht, das Beste aus der innovativen Technologie herauszuholen, die wir in unsere Netzwerkkameras und Aufzeichnungssysteme integriert haben.”.

Samsung Security Manager

Einbau von Karten

Eine der wichtigsten Tugenden von Samsung Security Manager (Ssm) es ist seine intuitive grafische Oberfläche, die es jedem Bediener ermöglicht, die am besten geeigneten Anzeigeeinstellungen für die Anzahl der Kameras auszuwählen, die er gleichzeitig steuern muss. Die verschiedenen Einstellungen können unter eigenem Namen gespeichert werden, die mehrere Kombinationen von Splitscreen im Format enthalten können 4:3 Oder 16:9 für die zukünftige Verwendung. Außerdem, Sie können Baupläne und Karten importieren, die Symbole enthalten können, die den Standort jeder installierten Kamera anzeigen. Symbole können so programmiert werden, dass sie ein Fenster öffnen, wenn Ihr Alarm ausgeht, damit der Bediener es schnell auswählen und das Livebild der Kamera anzeigen kann, das dem Vorfall am nächsten liegt, ohne die Fähigkeit zu verlieren, gleichzeitig aufgenommene Bilder oder was passiert sein könnte, bevor der Alarm erlischt.

Ein Echtzeit-Ereignisbetrachter bietet ein Protokoll von Ereignissen, die eine Vorschau jedes Kanals enthalten., sowie Kommentare des Betreibers. Das Ereignisprotokoll, die nach Kameranummer oder Ereignistyp ausgewählt werden können, kann im Excel- und PDF-Format exportiert werden, um bei Bedarf als Beweis verwendet zu werden. Die grafische Oberfläche des SSM erleichtert auch die Registrierung neuer Geräte, während die Software "Prüfungen ihrer ordnungsgemäßen Funktionsweise’ und ermöglicht die automatische Aktualisierung jedes Samsung-Geräts im Netzwerk.

“Das SSM ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wie Samsung sich auf das konzentriert, was unseren Kunden wirklich wichtig ist. Der SSM, die unsere bisherige Net-i Viewer-Software ersetzt, enthält mehrere Funktionen, z. B. das vollständige Aktivitätsprotokoll, normalerweise mit anderen kommerziellen Video-Management-Programmen verbunden”, hinzugefügt Tim Biddulph.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unsere RSS-Feed Und Sie werden nichts verpassen.

Weitere Artikel zum Thema
Von • 5 Dec, 2012
• Abschnitt: Netzwerke, Computersicherheit, Videoüberwachung