Gehen Sie zur Startseite der digitalen Sicherheit

Der Gebäudekomplex des neuen World Trade Center in New York wird mit Hilfe eines Kamerasystems mit künstlicher Intelligenz feststellen können anomale Verhalten der Firma Behavioral Erkennungssysteme geschützt werden.

Der neue World Trade Center-Komplex (WTC) New York (VEREINIGTE STAATEN), die öffnet in 2013, Sie haben Hunderte von Kameras mit “Gehirn”, bereit, seltsame Bewegungen zu erkennen und zu vermeiden, die komplexe werden Angriffe zum dritten Mal in seiner Geschichte. Experte für militärische Sicherheitsunternehmen installiert wird “Kameras mit künstlicher Intelligenz ausgestattet und Lage abnorme Verhaltensweisen zu erkennen”.

Präsident Verhaltensbasierte Erkennungssysteme, John Frazzini, Er erklärte die BBC, die Informationen über den Sicherheitsplan 'Ground Zero' nicht geben kann, aber er beschreibt die Funktionsweise der Kammern, Es wird in einem Raum installiert werden, sind 6.5 Hektar und umfasst Bürogebäude, ein Shopping center, Das Mahnmal für die Opfer der Anschläge von der 11 September, ein terminal Transport und öffentliche Räume.

Kameras auf der Hut

Ein Team von intelligenten Kameras überwachen alle Bewegungen des neuen Komplexes. Nach ein paar Tagen durch die Registrierung vor Ort, Kameras die normale Tätigkeit von Raumpatrouille Orion verarbeitet und werden auf der Hut sein, wenn sie neue Einträge erkennen, als Person abrupt ändern der Route oder laufen in Richtung Fußgänger, oder lassen Sie eine Tasche oder Pack auf dem Boden. Die Kameras werden auch reagieren, wenn ein Parkplatz in einem Raum für diese Verwendung nicht geeignet, oder bleiben über einen langen Zeitraum geparkt.

Die Software überwacht Bewegungen “generische” von Personen, Es ist nicht gekennzeichnet. Räumen als öffentliche Toiletten werden außerhalb des Bereichs der Maschinen. “Wir respektieren die Privatsphäre der Bürger und Kameras erfassen und speichern Informationen von bestimmten Personen nicht”, bekannter Frazzini.


Kontaktfreudig sein, Aktie!

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und Sie werden nichts verlieren.

Weitere Artikel zu
Von • 24 Februar, 2012
• Abschnitt: Allgemeine