Gehen Sie zur Startseite der digitalen Sicherheit

Die c26 ist Kamera 360° kleinste und leichteste des Unternehmens und wurde entwickelt, um schnell in abgehängte Decken eingebaut werden. Für die Wandmontage Option bietet die i26 einen Neigungswinkel von 15°. Die p26 ist in der Lage, einen ganzen Raum in umfassender Weise zu kontrollieren, Während die v26 eine unzerstörbare Innenausstattung ist.

MOBOTIX Mx6 Interieur

MOBOTIX Füllen Sie Ihre Kamera-Linie der 6 Megapixel-Mx6 Modelle innen c26, I26, P26 und v26. Diese video-Überwachungslösungen integrieren einen leistungsfähigeren Prozessor, der bietet bis zu zwei Mal mit der gleichen Auflösung mehr Bilder pro Sekunde, Dank verbesserter Verarbeitungskapazität. Videodaten sind gleichzeitig in drei Formaten erhältlich (MxPEG, MJPEG und h. 264) und auch in verschiedenen Auflösungen.

MOBOTIX-v26Mit einem Durchmesser von 12 cm und einem Gewicht von jeweils 200 Gramm, die c26 ist 360° kleinste und leichteste der Mobotix-Kamera. Es wurde entwickelt, um schnell in abgehängte Decken eingebaut werden. Bei Wandmontage, die beste Option ist die i26, so kompakt und unauffällig. Dank seiner Neigungswinkel von 15°, Es bietet einen vollständigen Überblick über die Zimmer, so dass es bis zu vier herkömmlichen Kameras ersetzt.

Die p26 bietet maximalen Vielseitigkeit dank der manuellen Drehung und Tilt-Funktion und ist in der Lage, einen ganzen Raum in umfassender Weise zu kontrollieren, Wenn mit einem 90 °-Objektiv ausgestattet und sich in einer Ecke befindet.

Die v26 auch bietet alle Funktionen von der Mobotix und ist die erste unzerstörbare indoor Kamera. Um optimalen Schutz zu bieten, Neben standard-Objektive gibt es audio für Montagesatz auf Oberfläche und entsprechenden Vandal kits. Alle sind inneren Modelle mit Sensoren Moonlight 6 Megapixel und bieten klare und detaillierte Videos selbst bei schlechten Lichtverhältnissen (< 1 Luxus).

Erweiterte Funktionen

MOBOTIX i26Die Mx6 sind vielseitiger mit RTSP/Multicast-Funktionalität, erlaubt beliebig viele Benutzer gleichzeitigen Zugriff auf die Kamera will, wenn es Ihre Leistung beeinträchtigen. Alle Modelle sind mit einer intelligenten integrierten Motion-Detection-System ausgestattet und bieten mehr Platz für andere Software-Anwendungen.

Wie in Mx6 Kameras im freien, Innenraum-Modelle verfügen zudem über eine leistungsfähigere CPU und einen h. 264-encoder. Die neue Architektur des Prozessors ermöglicht es Ihnen, die Häufigkeit der Video erhöhen, so ist es möglich, schnelle Bewegungen zu registrieren. Intelligente 3D Motion-Detection-System kommt eingebaute serielle und gibt mehr Kapazität in der Kamera für andere Software-Anwendungen.

Dank der RTSP/Multicast für ganze Gruppen-Methode, das System ist flexibler, indem möglichst viele Benutzer und will Zugang zu den video-Stream ohne die Leistung Tropfen.
Neben dem MxPEG video-Codec, speziell für Sicherheitsanwendungen, Es sorgt für Kompatibilität mit einer standard h. 264. Je nach den Bedürfnissen, Sie können entweder priorisieren gute Bildqualität mit MxPEG oder schiefen durch den Industriestandard für die Übertragung von Video und Kameras zu integrieren.

MOBOTIX-c26Mx6 Kameras bieten eine Reihe von grundlegenden Funktionen von ONVIF, globale und offene Schnittstelle standard. Dieses neue Kamerasystem eröffnet die Möglichkeiten der Anwendung und Integration für Partner und Endkunden.

"Unser dezentrale Konzept impliziert, dass die gleichen Kameras die maximale mögliche Intelligenz enthalten. Wir werden auch weiterhin treu zu diesem Konzept Lösungen anzubieten, die über die traditionelle Anwendung hinausgehen. Zum Zeitpunkt, Wir sind offen für die am häufigsten genutzten Technologien auf einer allgemeinen Ebene, als h. 264, und zur Teilnahme an standard-Foren als ONVIF. Sie sind zwei Ansätze, dass wir nicht davon ausgehen, dass sie widersprüchlich sind, aber unser Angebot entsprechend die Zukunft voraus, während Sie weiterhin auf Lösungen konzentrieren können", erklärt Oliver Gabel, Technischer Direktor (CTO) MOBOTIX.


Kontaktfreudig sein, Aktie!

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und Sie werden nichts verlieren.

Weitere Artikel zu
Von • 19 Juli, 2017
• Abschnitt: Entdeckung, CCTV