Gehen Sie zur Startseite der digitalen Sicherheit

Dieses IP-video Management-Tool bietet eine solide Plattform für die Erfassung und Kontrolle Kapazität zur Verbesserung der Effizienz und Betrieb des Systems über eine erweiterte Analyse und einfache Einrichtung.

Der britische Hersteller von CCTV-Überwachungskameras Redvision Es hat die Integration von IP-video Managementsoftware angekündigt. Digifort systemweite PTZ RV30.

Mit diesem tool, Operatoren können Geschwindigkeiten im PTZ-Betrieb mit flexiblen Steuerungsmöglichkeiten. IR-Beleuchtung, Das weiße Licht und den Motorfilter automatisch aktivierbar, manuell oder mit dem remote-Plattform Digifort Voreinstellungen programmiert werden.

Für jedes Preset für Dome-Kameras können analytische Profile konfiguriert werden. VMS Digifort Lee/y/Z Koordinaten der PTZ-Voreinstellungen, ermöglicht, dass Benutzer individuelle Tests Profile zuweisen können. Die Programmierung von Presets kann Tag Operationen angepasst werden., Nacht, am Wochenende, Urlaub & Alarme.

“VMS-Digifort bietet eine robuste Plattform zur Erfassung und Kontrolle, basierend auf der X-Serie-server, mit der Fähigkeit zur Verbesserung der Effizienz und der Betrieb des Systems über eine erweiterte Analyse und einfache Einrichtung. Es hat flexible Optionen, Anzeige und Speicherung, mit unserer Kamera ist ideal für den Einsatz im öffentlichen Raum, Einzelhandel, Transport, Bildung, Stadien und Branchen", Dermot Gnade, erklärt, CEO von Redvision Vereinigtes Königreich.

Die RV30 PTZ-Kamera bietet Streaming-Full HD-Videoaufzeichnung, mit Optionen für die Auflösung von 1080p und 720p, angezeigt 120 und 150 m, beziehungsweise, und ermöglicht die Identifizierung von Personen in einer Entfernung von zwischen 40 und 60 m.


Kontaktfreudig sein, Aktie!

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und Sie werden nichts verlieren.

Weitere Artikel zu ,
Von • 17 Mai, 2017
• Abschnitt: Control Systems, CCTV