Gehen Sie zur Startseite der digitalen Sicherheit

Nach aktiv an Programmen der Interoperabilität und Standardisierung dieser Organisation, der Hersteller ist Teil davon und seine Produkte sind kompatibel mit diesem Sicherheits-standard IP-basierten.

Milesight, Hersteller von video IP-Systemen, Es ist offiziell als vollwertiges Mitglied anerkannt worden ONVIF (Open Network Video Interface Forum), Das erlaubt das Unternehmen ab sofort zur Teilnahme an der Entwicklung der zukünftigen Anforderungen des IP-wach-und Sicherheitsgewerbe, Nach der Zusammenarbeit aktiv auf Interoperabilität und Standardisierung dieser Organisation Programme.

Nach dieser Ankündigung, die gesamte Produktlinie von Milesight, dass es auf dem spanischen Markt verteilt Avitom, Onvif Profil S kompatibel ist, wie der Direktor des Marketings, Jennifer Cai: "mit der Annahme einer Norm offen wie Onvif, der Wert, die Kompatibilität und Zuverlässigkeit unserer Produkte von IP-basierten Überwachung hilft zukünftiges Wachstum des Geschäftsbereichs".

Seit seiner Gründung im 2011, Milesight hat in der Interoperabilität und Standardisierung von Onvif-Programmen teilgenommen., und jetzt als Mitglied der Organisation nicht nur ihre Produkte sind kompatibel mit Profil S, aber, dass sie sich zu innovative Produkten, Partnern und Kunden auf der ganzen Welt liefern, Neben der Fortsetzung zu helfen, globale Standards zu entwickeln, die die Vereinbarkeit von IP-Produkte.

Für Leon Jiang, Produktmanager Milesight, "die Aufnahme als Vollmitglied des Onvif ist eine großartige Anerkennung und impliziert eine große Projektionsfläche für uns ab jetzt". Gegründet 2008, Diese Organisation hat mehr als fünfhundert Mitglieder weltweit und mehr als 7.000 Produkte im Einklang mit Ihrem Profil (Profil).


Kontaktfreudig sein, Aktie!

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und Sie werden nichts verlieren.

Weitere Artikel zu , ,
Von • 14 Februar, 2017
• Abschnitt: Unternehmen, CCTV