Gehen Sie zur Startseite der digitalen Sicherheit

Über den Simatic RF1060R, die Unternehmen können Karten der Identifikation der Mitarbeiter, die bereits bestehenden Ermittlung der persönlichen Betrieb und Dokument Zugriff auf Anlagen und Maschinen. Eine perfekte Lösung für Ihre Anwendung in der gesamten Branche, und, besonders, für den Einsatz von Herstellern und Zulieferern der Automobilindustrie, sowie durch die pharmazeutische und Lebensmittel Industrie.

Simatic RF1000 RFID-system Siemens Freuen Sie sich auf eine einfache und flexible Lösung zur Überwachung der Zugang zu Maschinen und Anlagen mit Simatic RF1060R reader. Es ermöglicht es Unternehmen, die bereits vorhandenen Mitarbeiter ID-Karten, Bedienpersonal und Zugang zu Dokumenten zu identifizieren, Minimierung der Schäden, die durch nicht autorisiertes Personal und Bedienfehler und Erhöhung der Zuverlässigkeit und Effizienz des Prozesses.

Das System eignet sich für Ihre Anwendung in der gesamten Branche, und, besonders, für den Einsatz von Herstellern und Zulieferern der Automobilindustrie, sowie durch die pharmazeutische und Lebensmittel Industrie.

SIMATIC RF1060R Sendungen bei einer Frequenz von 13,56 MHz im HF-Bereich und unterstützt ISO-standards 14443 A / B (MIFARE) e ISO 15693. Dies erlaubt es, bereits vorhandene Identifikation Abzeichen zur individuellen Steuerung von Zugriffsrechten zu verwenden. Benutzer können beliebig viele optionale Benutzergruppen mit unterschiedlichen Zugriffsrechten definieren und Daten können dokumentiert werden, um Änderungen oder Vorgänge, die Sie verfolgen können.

RFID-Lesegeräte integrierbar in bestehende Hardware, z. B. Verkleidungen und HMI-Computer, sowie Steuerungs- und it Systeme. Der RF1060R-Reader verfügt über einen USB-Anschluss (Kabel der 1,8 m mit USB Typ A Stecker) und in Software-Anwendungen unter Windows integrierbar 7, 8 und 10. Seine kompakte Bauweise und seiner geringen Tiefe machen diese Reader ideal für Anwendungen, in denen nur ein begrenzter Einbauraum zur Verfügung steht, als Platten. Es soll auch raue Industrieumgebungen standhalten (Grad der Schutzart IP 5 an der Vorderseite) bei Temperaturen zwischen -25 und +55 ° C.


Kontaktfreudig sein, Aktie!

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und Sie werden nichts verlieren.

Weitere Artikel zu
Von • 9 Februar, 2017
• Abschnitt: Zugangskontrolle, Entdeckung