Gehen Sie zur Startseite der digitalen Sicherheit

Der Hersteller hat seine MxManagementCenter-Videomanagement-Software komplett renoviert., geben einen weiteren Schritt weiter, als Zentrum der Steuerung und intelligente Konfiguration für alle Mobotix-Komponenten und Geräte von Drittanbietern zu platzieren.

MOBOTIX MxMC

Unter den neuesten Ankündigungen MOBOTIX mit neuen dezentralen Lösungen von Sensoren und Netzwerk-Überwachungskameras (Weitere Informationen Digitale Sicherheit Magazin), Sie weist auf die komplett renovierte MxManagementCenter Videomanagement-software (MxMC), bietet dem Benutzer eine intuitive und grafische Oberfläche, Neben leistungsstarken Funktionen.

Als hervorgehobenen Jesús Garzón während seiner Präsentation, "mit MxMC markieren wir einen neuen Meilenstein in der video-management. Wir haben einen weiteren Schritt weiter genommen, um daraus ein Zentrum des Steuerelements und der gesamten Mobotix Systeme Konfiguration intelligenter machen, Sie werden automatisch im Netzwerk erkannt., und auch der dritte".

Neben anderen Entwicklungen, MxMC bietet drei Anzeigemodi: Raster, Grafik und klicken Sie auf Info per Mausklick, also kann der Benutzer wählen zwischen machen zur Anzeige komplett, auf mehreren Bildschirmen und Aussicht transparent Alarmmeldungen und Veranstaltungen, sowie Blick auf intelligente virtuelle PTZ. Es integriert auch die neu entwickelte Technologie Power Player, bietet high-Speed-suchen und schnelle Ergebnisse aus den zuletzt 25 Veranstaltungen der Kammer.

Entsprechend der Strategie der dezentralen Mobotix-Lösungen, MxMC ist kostenlos mit den Kammern dieses Herstellers enthalten, "ohne Lizenz oder ein Upgrade-Kosten, oder Beschränkung durch Benutzer oder Anzahl der Kameras. Es hat ein perfektes Design für den Einsatz in Kombination mit unseren Kameras, so dass die Kunden das Beste aus dem dezentralen Konzept erhalten".

MOBOTIX MxAnalyticsEine Besonderheit dieser erneuerten Software ist flexibles Bandbreitenmanagement, Was macht möglich sucht nach Qualität der Bilder, live oder aufgezeichnet, auch durch Mobilfunknetze und auch in remote, mit einer begrenzten Bandbreite. "Der Einsatz eines Puffers als MicroSD-Karte, lassen Sie mit der Verbesserung der Wiedergabe und Geschwindigkeit fast sofortigen Zugriff zu, bis zu sechzehn Mal schneller als zuvor", klärt Federico Gutiérrez, MOBOTIX AG Projekte technische manager.

MOBOTIX hat auch verbesserte MxAnalytics, Videoanalyse Ihres Systems, das alle Ihre Kameras Objektiv integriert, dieser Benutzer kann statistische Daten von Verhalten zu Menschen und Objekten sammeln, durch die Definition von Bereichen der Anerkennung (Bilder in live oder partiellen Bereich) und Hallen ohne zusätzliche Software oder Hardware zählen.

Dieses System, besonders geeignet für Umgebungen Einzelhändler ihres Sicherheitssystems mit Elementen des Marketings nutzen möchten, Sie können aktivieren oder deaktivieren manuell auf der Grundlage eines Signals oder nach einem Zeitplan. Die Ergebnisse werden alle fünfzehn Minuten in der Kamera gespeichert..


Kontaktfreudig sein, Aktie!

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und Sie werden nichts verlieren.

Weitere Artikel zu
Von • 27 Mai, 2015
• Abschnitt: Ein fondo, Control Systems, CCTV