Gehen Sie zur Startseite der digitalen Sicherheit

Sedor-Technologie basierende, die DVS-Serveranwendung 2200 Dallmeier IPS bietet eine leistungsstarke video-Analyse-system, geeignet für verschiedene Anwendungen in Aufgaben der Überwachung und zählen.

Dallmeier DVS 2200 IPS

Der DVS 2200 IP-Adressen Dallmeier Es ist ein Gerät der hohe Leistung für den Analysis-Server Sedor von bis zu 12 IP-Video und die Aufnahmekanäle von bis zu 24 IP-Videokanäle. Beide Analyse-software (DVS-Analysis-Server) wie die Aufnahme (Smavia-Aufzeichnungsserver) Sie sind eingebunden und können leicht mit einem Webbrowser über Ethernet konfiguriert werden.

Diese Lösung basiert auf Sedor-Technologie, die ein System von Hochleistungs-video selbst bereitstellt, die optimale analytische Ergebnisse mit den Algorithmen der Auswertung der Bilder und die permanente Anpassung der Systemparameter an die aktuellen Umweltbedingungen liefert (Autoadaptation). In Kombination mit verschiedenen Analyse-Anwendungen (Eindringling, Dagegen zählen, Kunst), Es ist möglich, in verschiedenen anderen Überwachung und zählen Aufgaben verwenden.

Dedizierte Scan DVS-Analysis-Server-Server-Software ist über Ethernet durch die Sedor WebGui konfiguriert, die enthält. In Kombination mit optional Lizenzen für verschiedene Anwendungen der Sedor Analyse zur Videoanalyse kann bis zu verwendet werden 12 IP-Videokanäle.

Die Ergebnisse der Analyse können in Echtzeit direkt auf Management Kunden externe PGuard Advance und Smavia anzeigen Client übertragen werden. Auch, Sie können als eine Nachricht im XML-Format verschickt werden oder verwendet werden, für die Steuerung von externen Relais über Ethernet. Mit dem optionalen Modul zur Visualisierung und Auswertung Sedor DiViStic, Es ist möglich, grafisch oder tabellarisch die Ergebnisse der Zählung von Ethernet über ein Browser-Anwendungen stellen.

Der DVS 2200 IPS hat ein kompaktes Gehäuse der 1 UA (Höheneinheit) und in ein Rack eingebaut werden 19 Zoll über die Schienen der Montage, die enthält.


Kontaktfreudig sein, Aktie!

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und Sie werden nichts verlieren.

Weitere Artikel zu
Von • 25 Mai, 2015
• Abschnitt: Computer-Sicherheit, CCTV