Gehen Sie zur Startseite der digitalen Sicherheit

Intelligent Video Analysis, die neue Linie der Pro-Serie HD-Kameras, das Video-Management-Software Control Center 5 oder Zugangskontrolllösung ACM 5.0 sind nur einige der Neuerungen, die der Hersteller Avigilon zeigen sich bei der Veranstaltung Ifsec 2014, von 17 die 19 Juni in London.

Avigilon

Während seiner Teilnahme an der Sicherheitsmesse IFSEC 2014, Kanadische Hersteller von Sicherheitssystemen Avigilon zeigen neue Produkte und Videoüberwachung wird ihre integrierte Sicherheitslösungen auf seinem Stand zeigen (G950).

In diesem Sinne und nach der jüngsten Übernahme von VideoIQ, Dieser Hersteller hat intelligente Videoanalyse in Echtzeit, um sein Portfolio an Sicherheitslösungen integriert, die die Produktlinie von HD-Videoüberwachung mit übergeordneten Ebenen der Identifizierung abgeschlossen.

Avigilon domeIn diesem Wettbewerb, Avigilon zu Fachleuten der seine neue Linie von Sicherheitskameras HD Pro Series zeigen, das Unternehmen angekündigt, in diesem Jahr aber, erste, im Detail wissen, wie sie funktionieren.

Erhältlich in Auflösungen 8, 12 und 16 Megapixel, Pro Series Kameras nutzen die Kraft verbessert Avigilon H4-Plattform und die neueste Generation von High-Definition-Stream-Technologie ManagementTM 2.0, um mehr Leistung zu bieten, Leistung und Bildqualität im Bereich der High-Definition-Videoüberwachung.

Avigilon ACC monitorProfis haben auch die Möglichkeit, die neueste Version der Videomanagement-Software-Unternehmen versuchen, Schaltzentrale 5.2, mit unter anderem Verbesserungen funktionieren für Business-Anwender, die Zugriffsrechte und Verwaltungsrechte mehr schnell und einfach verwalten wollen.

Kürzlich in den Markt eingeführt, Lösung Access Control Access Control-Manager (ACM) 5.0, "Von Grund auf neu entwickelt und von Experten aus Sicherheits-und IT-Abteilungen, um einen neuen Leistungsstandard im Bereich der Zugriffskontrolle entwickelt", wie von diesem Unternehmen angegeben, wird ebenfalls anwesend sein auf dem Messestand bei Avigilon Ifsec. Diese Web-basierte Plattform ACM verwendet eine offene Architektur, die Identitätsmanagement-und Videoüberwachung für maximale Skalierbarkeit bei minimalen Kosten integriert.


Kontaktfreudig sein, Aktie!

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und Sie werden nichts verlieren.

Weitere Artikel zu ,
Von • 28 Mai, 2014
• Abschnitt: Zugangskontrolle, Control Systems, Geschehen, CCTV